26.02.2019 Florian Söllner

„Unser Elektroauto-Favorit“ Muss es immer Tesla sein? Batterie-Boom führt zu ver-18-fachung der Fabriken! Samsung SDI im AKTIONÄR TV

-%
Samsung SDI
Trendthema

Am 5. Februar 2019 landeten per Schiff die ersten Model 3 für den europäischen Markt in Belgien. Und der Nachschub reißt nicht ab: Jüngst twitterte Elon Musk ein Bild mit 4.000 Model 3, „die gerade in San Francisco verladen“ werden. 2018 wurden 1,2 Millionen Elektroautos verkauft – angesichts eines Pkw-Marktes von 84 Millionen eine Randnotiz. Doch die Revolution beginnt. Alleine Tesla will 2019 400.000 Elektroautos verkaufen. Und nun öffnen auch andere Hersteller ihre Schubladen. Die Politik in Europa, China, Kalifornien verlangt nach sauberen Autos, die deutsche Förderung wird wohl verlängert – und dank Neuheiten wie dem Porsche Taycan greifen die Kunden zu. Audi, Porsche und Daimler melden alle großes Interesse und die Erhöhung ihrer Elektroauto-Kapazitäten. Experte Prof. Ferdinand Dudenhöffer rechnet 2030 mit über 35 Prozent Elektroautos unter den Neuwagen.

2019 wird dem letzten Zweifler klar: Das Elektroauto erobert die Autowelt. Nur eine kritische Frage bleibt: Woher sollen denn die ganzen Batterien kommen? Die Antwort ist einfach: von CATL, Panasonic, BYD, Samsung SDI und Co. Mehr zur Depot-2030-Aktie im neuen AKTIONÄR TV (ab Minute 12:01):