8 Aktien mit maximalem OHO-Effekt
05.12.2014 Maximilian Völkl

United Internet: Allzeithoch erreicht – Aktie dominiert den TecDAX

-%
United Internet

Die Telekomwerte prägen am Freitag die Gewinnerlisten an der Börse. Im TecDAX zählt auch United Internet zu den Top-Performern. Eine positive Branchenstudie von Goldman Sachs treibt die Aktie an. Der Höhenflug setzt sich damit fort, ein neues Allzeithoch rückt näher.

Goldman-Analyst Tim Boddy rechnet mit einer deutlichen Erholung im Handygeschäft hierzulande. Laut dem Experten profitieren davon vor allem United Internet und Drillisch, die Mobilfunkanbieter ohne eigenes Netz (MVNOs). Für United Internet hat er seine Einschätzung deshalb von „Neutral“ auf „Buy“ erhöht und das Kursziel von 40,00 auf 49,00 Euro nach oben geschraubt.

Nach den starken Zahlen zum dritten Quartal hat die TecDAX-Aktie zuletzt bereits deutlich an Schwung aufgenommen. Vor allem die Beteiligung an Rocket Internet hatte die Kassen klingeln lassen. Inzwischen notiert der Kurs nur noch knapp unterhalb des Allzeithochs von Ende Juni bei 36,36 Euro. Mit dem Sprung über diese Hürde wäre der Weg nach oben frei.

Langfristig stark

Das attraktive Chartbild, die starken Quartalszahlen und die bereits erfolgte Kapitalerhöhung sprechen eine eindeutige Sprache. Die Aktie von United Internet bleibt weiterhin sehr attraktiv. Die Wachstumsstory ist noch nicht am Ende angelangt. Investierte Anleger bleiben dabei und lassen die Gewinne laufen.

(Mit Material von dpa-AFX)

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0