Das sind die Gewinneraktien von morgen!
17.08.2021 Alfred Maydorn

Überraschung bei der „wilden Varta“, Tesla und BYD unter Druck

-%
Varta

Wer eher ruhige Aktie ohne größere Schwankungen mag, der sollte um Varta einen großen Bogen machen. Innerhalb von nur drei Tagen ist die Aktie von über 160 Euro auf nur noch 123 Euro abgerutscht, hat sich aber schon wieder auf 132 Euro erholt.

Dass es nach dem Ausbleiben der von vielen Experten (und auch von mir) erwarteten Anhebung der Jahresprognose zu einer negativen Reaktion an der Börse kommen würde, ist durchaus nachvollziehbar, aber ein Einbruch von über 20 Prozent ist dann doch eine überzogene Reaktion. Zumal die Anhebung der Jahresprognose durchaus noch kommen kann und es darüber hinaus sehr erfreuliche Entwicklungen bei der neuen V4Drive-Zelle gibt.

Und dann gibt es auch noch eine echte Überraschung von Analystenseite. Es gibt tatsächlich eine Kaufempfehlung für Varta. Die Experten der DZ Bank haben Varta von „Halten“ auf „Kaufen“ hochgestuft und die Aktie mit einem Kursziel von 145 Euro versehen.

Tesla und BYD zeigen Schwäche

Auch die Aktien von Tesla und BYD sind unter Druck gekommen. Bei Tesla belastet eine erneute Untersuchung der Autopilot-Funktion und BYD leidet unter der schwierigen Situation für chinesische Technologie-Aktien. Aber die gemeldeten Verkaufszahlen vom Juli sind ausgezeichnet ausgefallen.

Wie es mit den Aktien von Varta, Tesla und BYD weitergeht und wie ich die aktuelle Situation bei Tencent, Alibaba, Apple, Microsoft, Biontech und Standard Lithium einschätze, erfahren Sie in der neuen TV-Ausgabe von Maydorns Meinung:

Buchtipp: Die großen Neun

Die „großen Neun“ haben eines gemeinsam: Sie alle treiben mit Macht die Entwicklung künstlicher Intelligenz (KI) voran – und dieses Thema polarisiert: Entweder ist KI der Heilsbringer schlechthin oder aber eine tödliche Gefahr für die Menschheit. Doch wie heißt es so schön? Die Wahrheit liegt irgendwo dazwischen. Futuristin und Bestsellerautorin Amy Webb macht sich auf die Suche nach der Wahrheit. Sie erklärt unter anderem, weshalb wir KI nicht gigantischen Tech-Konzernen und auch nicht einzelnen Weltmächten wie China überlassen dürfen. Sie zeigt auf, was Politik, Wirtschaft und jeder von uns tun kann, damit künstliche Intelligenz sich am Ende nicht als Fluch, sondern als Segen herausstellt.
Die großen Neun

Autoren: Webb, Amy
Seitenanzahl: 368
Erscheinungstermin: 29.08.2019
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-638-7