Das sind die Gewinneraktien von morgen!
Foto: Shutterstock
16.02.2021 Benedikt Kaufmann

Ubisoft: Viele Gründe jetzt zu kaufen!

-%
Ubisoft

In der zweiten Hälfte des Jahres 2020 hat sich die Rallye der Ubisoft-Aktie deutlich abgebremst. Kein Wunder, hat der Publisher doch gleich mehrere große Titel verschoben. Für Aktionäre bedeutet dies aber eine hervorragende Möglichkeit, einen Top-Entwickler mit praller Pipeline zu einem attraktiven Niveau nachzukaufen.

„Far Cry 6“ sollte eigentlich am 18. Februar erscheinen und „Rainbow Six: Quarantine“ war auch noch im laufenden Fiskaljahr (bis Ende März) geplant. Jetzt werden die beiden Hochkaräter erst im kommenden Geschäftsjahr erscheinen. Das Momentum aus dem dritten Quartal kann der französische Spielehersteller damit nicht in das laufende Geschäftsviertel mitnehmen.

Weiterlesen als Abonnent von
oder

2,50 statt 9,95 €
Aktionspreis (nur bis 3. Oktober 2021)Plus Zugang pro Monat ¹
monatlich kündbar
Einen Monat lang alle Online-Artikel lesen.

Als Abonnent des AKTIONÄR-Magazins können Sie den vollständigen Artikel kostenfrei lesen, indem Sie sich mit Ihren Zugangsdaten einloggen. Sind Sie noch kein Abonnent, können Sie jetzt den günstigen DER AKTIONÄR+ Zugang hier freischalten.
¹ Verlängert sich automatisch um einen weiteren Monat. Monatlich kündbar (Kündigungsfrist: 1 Woche). Preise können je nach Land variieren.