Lithium-Rallye steht kurz bevor – so profitieren Sie!
16.12.2020 Carsten Kaletta

TUI: Hoffnung auf (schnelle) Herden-Immunität

-%
TUI

Die Hoffnungen von TUI liegen auf einem schnellen, hocheffizienten Impfprozess und dem raschen Einsetzen der Herden-Immunität. Bereits am 21. Dezember könnte die Zulassung für den BionNTech-Pfizer-Wirkstoff erfolgen und der Impf-Marathon starten. Ob bis zum Sommer 2021 bereits eine gewisse (touristische) Normalität einkehrt, bleibt abzuwarten. Immerhin ziehen TUIs Reisebuchungen für die schönsten Monate des kommenden Jahres an.

So erwartet TUI „für Spanien und Griechenland einen starken Sommer“. Erste Tendenzen zeigen, dass insbesondere Griechenland von Familien sehr stark nachgefragt wird, teilt der Konzern mit. Gleichzeitig werde sich der Trend zum Urlaub in Deutschland weiter verstärken. Daher baut TUI sein Hotelangebot in Deutschland aus.

Die TUI-Aktie, die ihre jüngste Talfahrt gestoppt zu haben scheint, notiert heute rund zwei Prozent im Plus im Bereich von 4,70 Euro. Nach unten sichert die 38-Tage-Linie das Papier ab. Nach oben ergibt sich oberhalb der 4,90-Euro-Marke neues Potenzial.

TUI (WKN: TUAG00)

Die Buchungszahlen für den Sommer 2021 zeigen, dass die Menschen große Lust auf Reisen und Urlaub haben. Natürlich braucht TUI für gute Geschäfte zur besten Jahreszeit eine idealerweise weitestgehend überwundene Corona-Krise. Dank der jüngsten Impfstoff-News erhält dieses positive Szenario eine gewisse Wahrscheinlichkeit. Investierte TUI-Anleger wetten genau auf eine solche touristische Erholung, beachten aber unbedingt den Stopp-Loss-Kurs bei 4,10 Euro.

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.
Narrative Wirtschaft

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0