Mit diesen Aktien profitieren Sie von der US-Wahl!
20.07.2020 Carsten Kaletta

TUI: "Glut und Flammen" im Sunshine-State

-%
TUI

Am "Tourismus-Himmel" werden die Wolken zusehends dunkler. In Florida, dem US-Urlaubsparadies und Sunshine-State schlechthin, steigen unaufhörlich die Zahl der Corona-Neuerkrankungen. Die Gefahr einer zweiten Corona-Welle wird damit auch in Europa größer. Für TUI und die Aktie verheißt das nichts Gutes.

Konkret hat der US-Bundesstaat Florida mit über 12.000 Neuinfektionen den fünften Tag in Folge über 10.000 Fälle gemeldet. "Wir haben Glut und wir haben Flammen. Florida wurde flammenartiger, aber es ist - es ist unter Kontrolle zu bekommen", erklärte US-Präsident Trump am Sonntag. Mindestens 14 Staaten haben bislang im Juli Rekordzahlen für Krankenhausaufenthalte im Zusammenhang mit dem neuartigen Virus gemeldet, darunter Alabama, Arizona, Georgia, Florida, North Carolina, Nevada und Texas.

Auch Israel, Frankreich, Südkorea und der Iran haben mit steigenden Fallzahlen zu kämpfen. Ob es in (Kontinental-)Europa tatsächlich zu einer zweiter Welle kommt, kann derzeit kein Virologe seriös sagen. Doch die Gefahr ist de facto groß, dass die Tourismus-Brache und damit TUI in absehbarer Zeit nicht in Tritt kommen.


Die Aktie des Reiseveranstalters hat bei dem anhaltenden negativen Newsflow kaum Chancen, Fuß zu fassen. Aktuell liegt der Titel im Minus und notiert unterhalb der wichtigen Unterstützungszone im Bereich zwischen 3,92 und 3,95 Euro. Ein Unterschreiten auf Schlusskurs-Basis könnte weitere – technisch bedingte – Verkäufe bis in den Bereich um 3,60 Euro auslösen. Nach oben würde erst ein Überschreiten der 4,50-Euro-Marke für Entspannung sorgen.

TUI (WKN: TUAG00)

Die schlechten Nachrichten für die Tourismus-Brache reißen derzeit ab. Die Gefahr einer zweiten Corona-Welle ist nicht von der Hand zu weisen. Bei TUI bestehen damit erhebliche Unsicherheiten über die Zukunft. Anleger sollten sich derzeit weder auf der Long- noch auf der Short-Seite positionieren.

(Mit Material von dpa-AFX)