18.06.2019 Thorsten Küfner

TUI: Droht nun der nächste Kursrutsch?

-%
TUI
Trendthema

Die Aktie des bilanziell schwer angeschlagenen Rivalen Thomas Cook taumelt weiter nach unten und zieht andere Touristiktitel nach unten. Auch die Gewinnwarnung der Lufthansa sorgt für alles andere als gute Stimmung im Flug- und Touristiksektor. Kurzum: Das Marktumfeld könnte für TUI kaum schwieriger sein. Sollte man jetzt aussteigen?

Hoffnung macht zumindest, dass heute die charttechnisch wichtige 8,00-Euro-Marke verteidigt werden konnte. Wäre diese unterschritten worden, so wäre ein weiterer Kursrücksetzer bis zum Mehrjahrestief bei 7,76 Euro wahrscheinlich gewesen. Nun besteht wenigstens noch etwas Hoffnung, dass die TUI-Aktie noch nachhaltig die Kurve kriegt.

Allerdings reißen die Hiobsbotschaften aus dem Flug- und Touristiksektor nicht ab – wie jüngst eindrucksvoll die Lufthansa belegte. Zudem sorgen der Brexit, die Probleme mit der Boeing 737 Max sowie der Handelsstreit an der Börse weiter für Nervosität.

Stopp im Auge behalten!
Bereits investierte Anleger sollten nach wie vor Ruhe bewahren und den Stopp bei 7,50 Euro beachten. Ein Neueinstieg drängt sich aufgrund der zahlreihen Risiken sowie des angeschlagenen Charts weiterhin nicht auf.