9 Aktien abseits von BioNTech, Apple und Amazon!
04.09.2020 Carsten Kaletta

TUI: Aktie schlägt sich trotz Horror-Woche wacker

-%
TUI

Die schlechten Nachrichten für TUI haben sich in dieser Woche regelrecht aufgetürmt. Erst der Verbraucherschutz, der Reise-Vorauszahlungen der Kunden abschaffen will, am Dienstag das zusehends in den Fokus rückende Thema "Kapitalerhöhung", und dann noch die Reisewarnung für die Kanaren. Und obendrein auch ein TUIfly-Flieger, in dem gleich mehrere Insassen nachweislich mit dem Coronavirus infiziert waren. Dennoch hält sich die Aktie im Wochenverlauf wacker.

 

Grund dafür dürften Corona-Impfstoff-Hoffnungen der Anleger sein – und damit die mögliche Perspektive auf deutlich anziehende Reisegeschäfte im kommenden Jahr. So sollen wenige Tage vor der US-Wahl (3. November) in Amerika die ersten Coronavirus-Impfdosen verteilt werden. Die Gesundheitsbehörde der Trump-Regierung mache nun Druck auf die Bundesstaaten, so hatte die FAZ jüngst berichtet.


TUI (WKN: TUAG00)

(Neue) Corona-Hoffnungen locken sicherlich Trader an, die mit der TUI-Aktie zocken und den Kurs zuletzt (etwas) nach oben getrieben haben . Das ändert allerdings nichts an den Realitäten: TUI kämpft weiterhin mit allen Mitteln ums Überleben, und ein wirksamer Corona-Impfstoff ist noch lange keine ausgemachte Sache. Anleger sollten deshalb die TUI-Aktie derzeit umfliegen und sich besser auf aussichtsreichere Titel konzentrieren,

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.
Narrative Wirtschaft

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0