24.01.2019 Thorsten Küfner

TUI: 5 Prozent Dividendenrendite plus 30 Prozent Kurspotenzial

-%
TUI
Trendthema

Dividendenjäger aufgepasst: In drei Wochen wird TUI die Dividende für das – wieder einmal – starke Geschäftsjahr 2017/18 ausschütten. Anlegern winkt dann eine Rendite von knapp fünf Prozent. Glaubt man den Analysten, die sich mit der Aktie befassen, so verfügt der Kurs zudem noch über 30 Prozent Aufwärtspotenzial.

Denn das durchschnittliche Kursziel der 19 Experten, welche die TUI-Papiere covern, beträgt aktuell 17,96 Euro, was nahezu exakt 30 Prozent über dem derzeitigen Kursniveau liegt. Von den 19 Analysten raten nun zwölf zum Kauf. Fünf Experten stufen die Anteilscheine des Touristikriesen mit Halten ein, nur zwei empfehlen den Verkauf der Aktie.

 

Auch DER AKTIONÄR bleibt für den Top-Tipp Konservativ der Ausgabe 04/2019 nach wie vor bullish gestimmt und rät zum Kauf (Stopp: 10,30 Euro).

Hinweis auf Interessenkonflikte gemäß §34b WpHG: Der Autor hält Positionen an TUI, die von einer etwaigen aus der Publikation resultierenden Kursentwicklung profitieren.