Auf Titeljagd gehen mit diesen 11 Aktien
04.09.2019 Thorsten Küfner

TUI: 40 Prozent Potenzial

-%
TUI

In einem freundlichen Marktumfeld geht es auch mit den Anteilscheinen von TUI deutlich bergauf. So glückte der Aktie des Touristikunternehmens der Sprung über den Widerstandsbereich bei 9,20 Euro.

Die nächsten Ziele wären aus charttechnischer Sicht die Marken von 9,64 Euro und 10,28 Euro.


Fairer Wert: 14,00 Euro

Geht es nach den Experten der Commerzbank, hat die Aktie des Touristikriesen auch fundamental betrachtet noch reichlich Luft nach oben. So bekräftigte Analyst Adrian Pehl das Kursziel von 14,00 Euro, was rund 40 Prozent über dem aktuellen Kursniveau liegt. Sein Anlagevotum lautet dementsprechend weiterhin „Buy“.


TUI (WKN: TUAG00)

Auch DER AKTIONÄR bleibt für die TUI-Aktie zuversichtlich gestimmt und sieht langfristig noch reichlich Luft nach oben. Allerdings bleibt das Papier ausnahmslos nur für mutige Anleger geeignet. Der Stopp sollte bei 7,50 Euro belassen werden.

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0