Die Rally läuft >> wo kaufen, wo Gewinne mitnehmen
Foto: Börsenmedien AG
25.03.2015 Maximilian Völkl

Top-Gewinner TUI: Starke Nachfrage – Aktie führt MDAX an

-%
DAX

Steigende Gästezahlen sorgen am Mittwoch für ein deutliches Plus bei der TUI-Aktie. Die Papiere des weltgrößten Reisekonzerns führen den MDAX an. Sowohl bei den Pauschalreisen, als auch bei den konzerneigenen Hotels und Kreuzfahrtschiffen sei die Nachfrage gestiegen, teilte TUI mit.

Konzernchef Fritz Joussen sieht TUI daher voll auf Kurs. Im laufenden Geschäftsjahr soll der bereinigte operative Gewinn wie geplant um zehn bis 15 Prozent steigen. Positiv: Zum einen stiegen die Gästezahlen zum Ende der Wintersaison, zum anderen steht TUI auch bei den Buchungen für die Hauptreisezeit im Sommer besser da als vor einem Jahr. Insgesamt steht ein Gästeplus von rund einem Prozent zu Buche. Zudem geben die Kunden für ihre Reisen im Schnitt ein Prozent mehr aus als im Vorjahr.

MDAX-Abschied naht

Trotz der starken Entwicklung droht die TUI-Aktie in Kürze aus dem Blickfeld der meisten deutschen Anleger zu verschwinden. Nach der vollständigen Fusion mit ihrer britischen Tochter TUI Travel werden die Aktien der vergrößerten TUI AG seit dem 17. Dezember an der Londoner Börse gehandelt. Zum 31. März ist die Einstellung der Notierung im Prime Standard der Frankfurter Börse und weiterer deutscher Handelsplätze beantragt worden. Es ist deshalb davon auszugehen, dass die Aktie dann auch den MDAX verlassen wird.

Foto: Börsenmedien AG

Gute Aussichten

Anleger sollten sich nicht abschrecken lassen. Die Aktie wird in Frankfurt in Zukunft im Open Market weiter gehandelt. Die Aussichten für den Titel sind gut. Die starke Geschäftsentwicklung und ein überzeugendes Chartbild sollten für weiteres Wachstum sorgen. Trotz der gestiegenen Bewertung bleiben Anleger dabei. Die Aktie könnte durchaus in Richtung der 20-Euro-Marke vordringen.

(Mit Material von dpa-AFX)

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
DAX - Pkt.
TUI - €

Buchtipp: Future Angst

Welche aktuellen Ängste prägen uns? Mit welchen Ängsten waren die Menschen in der Vergangenheit konfrontiert, als es die heutigen Technologien noch nicht gab? Warum mischen wir heute im Wettbewerb der Kulturen um neue Technologien nicht ganz vorne mit? Welche Maßnahmen müssen wir ergreifen, um neue Technologien nicht als etwas Beängstigendes und Feindseliges zu betrachten, sondern als ein Mittel zur Lösung der großen Probleme der Menschheit? Innovationsexperte Dr. Mario Herger stellt in „Future Angst“ die entscheidenden Fragen in Bezug auf Technologie und Fortschritt und zeigt professionelle und zukunftsweisende Lösungen auf. Mit seinem Appell „Design the Future“ bietet Herger einen unkonventionellen und transformativen Ansatz für ein neues, human geprägtes Mindset.
Future Angst

Autoren: Herger, Mario
Seitenanzahl: 528
Erscheinungstermin: 19.08.2021
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-771-1

DER AKTIONRÄR +
9,95 1,99 €/Monat in den ersten 6 Monaten
Jetzt testen