27.03.2019 Thomas Bergmann

Tipp des Tages: Ölpreis treibt Gazprom-Rivalen an

-%
ConocoPhillips
Trendthema

Die Aussicht auf weitere Förderkürzungen in wichtigen Ölnationen sowie die Krise in Venezuela haben zuletzt für steigende Ölpreise gesorgt. So kostet beispielsweise ein Barrel der Sorte WTI wiederknapp 60 Dollar, nachdem es zum Jahreswechsel nur noch 45 Dollar waren. In diesem Zusammenhang haben sich auch die Kurse der großen Mineralölkonzerne wie BP, Gazprom oder Exxon Mobil erholt. Technisch gut schaut ConocoPhillips aus.

Der amerikanische Ölkonzern steht kurz vor dem Sprung über die wichtige 200-Tage-Linie. Nur knapp darüber - im Bereich von 70 Dollar - verläuft ein massiver horizontaler Widerstand. Wird der gebrochen, winkt ein Anstieg bis zum 52-Wochen-Hoch. Wie Anleger von dieser Entwicklung profitieren können, erfahren Sie in der aktuellen Sendung "Trading-Tipp" bei DER AKTIONÄR TV.