Ihre Kaufchancen fürs zweite Halbjahr
Foto: Shutterstock
30.09.2020 Maximilian Völkl

ThyssenKrupp mit nächstem Tief – IG Metall warnt

-%
ThyssenKrupp

Im wechselhaften Marktumfeld verliert die Aktie von ThyssenKrupp am Mittwoch erneut an Boden. Mit 4,15 Euro wurde der tiefste Kurs seit Anfang Mai markiert. Die Angst vor den dramatischen Folgen eines neuen weltweiten Lockdowns für den ohnehin schwer angeschlagenen Konzern hält die Anleger weiter in Atem. Derweil warnt die IG Metall vor einem Vernachlässigen der Randgeschäfte.

ThyssenKrupp hat die Geschäfte, für die der Konzern keine Perspektive mehr im Konglomerat sieht, in der Sparte Multi-Tracks gebündelt. Partnerschaften, ein Verkauf oder das Aufgeben der Geschäfte stehen zur Disposition. Die Konzernbeauftragte der IG Metall, Daniela Jansen, warnte in einem Interview mit der WAZ nun aber, dass Multi-Tracks nicht zu einer Bad Bank werden dürften.

„Es kann hier nicht um ein Abwickeln, sondern immer nur um ein Weiterentwickeln gehen“, so Jansen. Nach dem Verkauf der Aufzugssparte bestehe für Notverkäufe kein Anlass. Derweil liefen aber bereits Gespräche mit möglichen Interessenten. Jansen rechnet beim Anlagenbau ab Mitte Oktober mit Angeboten, auch beim Grobblech könnte es in Kürze soweit sein.

ThyssenKrupp (WKN: 750000)

ThyssenKrupp kämpft an allen Fronten mit Baustellen. Entscheidungen müssen nun nach und nach her. Im Mittelpunkt bleibt aber vor allem, dass sich für das wichtige Stahlgeschäft eine zufriedenstellende Lösung findet. ThyssenKrupp ist inzwischen keine drei Milliarden Euro mehr wert. Trotz der niedrigen Bewertung überwiegen aber weiter die Risiken.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
ThyssenKrupp - €

Buchtipp: Die Templeton-Methode

Der legendäre Fondsmanager Sir John Templeton gilt als einer der Pioniere auf dem Gebiet des Value Investing und schnitt über einen Zeitraum von fünf Jahrzehnten immer besser ab als der Markt. Nach der Lektüre dieses Buches sieht der Leser die zeitlosen Prinzipien und Methoden von Sir John Templeton aus einem völlig neuen Blickwinkel. Schritt für Schritt wird er mit den erprobten Anlagestrategien des Börsenprofis vertraut gemacht. Er erfährt, nach welchen Methoden Templeton seine Investments auswählte, und erhält mit zahlreichen Beispielen aus der Vergangenheit Einblicke in die Vorgehensweise von Sir John und in seine erfolgreichsten Trades. Mehr denn je können Investoren in diesen volatilen Zeiten Templetons Ideen in ihre eigenen Strategien ummünzen und so profitabel an den Finanzmärkten agieren.
Die Templeton-Methode

Autoren: Templeton, Lauren C. Phillips, Scott
Seitenanzahl: 320
Erscheinungstermin: 08.09.2022
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-889-3