Zeit für Stock-Picking: Jetzt auf diese Titel setzen!
18.01.2021 Jochen Kauper

Tesla: Model Y startet in China – Wedbush: Kursziel 950 Dollar – Aktie dennoch im Rückwärtsgang!

-%
Tesla

Am heutigen Montag werden die ersten Auslieferungen des in China hergestellten Model Y über die Bühne gehen. Dazu wird um 10:30 Uhr eine einheitliche Auslieferungszeremonie in mehreren großen Städten im ganzen Land starten, bei der das Model Y an die ersten Besitzer übergeben werden soll. Dieses Ereignis stellt auch die offizielle Markteinführung des Elektro-Crossovers in China dar.


Vor der Markteinführung hat Tesla auch an der Preisschraube gedreht. Das Model Y Long Range kann nun für umgerechnet 51.890 Dollar, statt zuvor 68.580 Dollar gekauft werden. Das ist eine deutliche Ansage an die Konkurrenz!

Anzahl der weltweit abgesetzten Elektroautos von Tesla von 2010 bis 2020
Statista

Kein Wunder also, dass Tesla in China nahezu überrannt wird. Am 1. Januar wurde das Model Y in den Tesla-Stores in mehreren Städten im ganzen Land ausgestellt. Tausende von Interessenten strömen seitdem in die Tesla-Läden, um das neue Elektroauto zu begutachten.


Die Nachfrage nach dem Model Y ist in China ist riesig. Kunden, die nur fünf Tage vor dem Verkaufsstart eine Bestellung aufgegeben haben, werden voraussichtlich bis zum zweiten Quartal warten müssen, um ihr gewünschtes E-Auto geliefert zu bekommen.

Nicht nur deshalb hat Daniel Ives von Wedbush sein Kursziel für die Tesla-Aktie auf sage und schreibe 950 Dollar erhöht!

Tesla (WKN: A1CX3T)

Fakt ist: Tesla zieht in Rekordtempo eine Gigafactory nach der andere hoch. Auf Shanghai folgt Berlin, die nächste könnte in Indien entstehen. Tesla ist der First Mover in Sachen Elektromobilität, Software, Autonomes Fahren et cetera.


Jedoch: ein Börsenwert von über 800 Milliarden Dollar ist nach wie vor weit überzogen. Allen voran deshalb, weil immer mehr Anbieter mit guten Produkten im Markt für Elektroautos vordringen. Sei es Nio, Xpeng und jetzt auch Lucid Motos!


Die Tesla-Aktie hat zuletzt den Rückwärtsgang eingelegt. überhitzt. Nach unten wartet ein Support bei 807 Dollar. Fällt diese Marke, wartet der nächste Support bei 709 Dollar. Stopp: 650 Dollar.


Mehr interessante E-Mobility-Player gibt es in der aktuellen „Börsenpunk“-Ausgabe.

Buchtipp: Die Tesla-Methode

Jeweils für einige Jahrzehnte waren Autobauer wie Ford oder Toyota das Maß aller Dinge – dann kam Tesla und übernahm mit seinen zukunftsweisenden Methoden das Ruder. Teslas Marketing-, Produktions-, Vertriebs- und Technologiestrategien verändern eine ganze Branche. Sie sind völlig anders – und extrem erfolgreich. Michaël Valentin hat sowohl diesen durch neue Technologien hervorgerufenen Wandel wie auch Tesla selbst genauer unter die Lupe genommen. Dabei hat er sieben Prinzipien entdeckt, die er als entscheidend für Teslas Erfolg identifiziert. Und er erklärt, wie andere Firmenlenker – nicht nur aus der Automobilbranche – die Tesla-Methode erfolgreich in ihrem Unternehmen implementieren können. Ein Buch nicht nur für Tesla-Fans, sondern für alle, die ihr Unternehmen fit für die Zukunft machen wollen!

Autoren: Valentin, Michael
Seitenanzahl: 280
Erscheinungstermin: 14.01.2021
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-714-8