Börsen-Achterbahn: So handeln clevere Anleger richtig
Foto: Shutterstock
15.04.2021 Andreas Deutsch

Tesla-Kurs richtig vorhergesagt: Auf welche Aktien dieser KI-Fonds jetzt setzt

-%
Tesla

Künstliche Intelligenz ist ein Megathema – auch an der Börse. Der Qraft AI-Enhanced U.S. Large Cap Momentum ETF, der seit Mai 2019 an der NYSE notiert ist, hat seine Benchmark klar geschlagen. Ein Grund dafür: Seine Tesla-Positionen hatte der Qraft AI-Enhanced U.S. Large Cap Momentum ETF rechtzeitig verkauft.

Das System antizipierte im August 2020 bald fallende Kurse bei Tesla und zog umgehend die Reißleine. Gut so, denn die Tesla-Aktie verlor im September 14 Prozent und im Oktober zehn Prozent. Im November nutzte der ETF die Kursdelle bei dem Autobauer und stockte bis Ende Januar auf.

Anfang Februar stieg der Qraft AI-Enhanced U.S. Large Cap Momentum wieder aus – und zwar auf dem Hoch. Performance: 110 Prozent.

Der ETF hat 2021 eine Gesamtrendite von neun Prozent erzielt, im vergangenen Jahr kommt er auf ein Plus von 79 Prozent. Seit dem IPO im Mai 2019 kommt er auf einen Gesamtertrag von 85 Prozent. Der Vergleichsindex, der S&P 500 Momentum ETF, kommt lediglich auf plus 47 Prozent.

Zuletzt hat das System laut dem Finanzportal Marketwatch bei mehreren Titeln zugegriffen. Größter Neuzugang ist Target mit einer Gewichtung von 2,7 Prozent. Außerdem wurden gekauft: ServiceNow, Autodesk und O'Reilly Auto Parts.

Daneben setzt der Indexfonds weiter etwa auf Amazon (Gewichtung vor Kurzem: 7,8 Prozent), Walmart (6,1) und Nike (3,9).

Amazon.com (WKN: 906866)

Getrennt hat sich der ETF unter anderem von Nvidia, Home Depot, KLA Corporation, Zebra Technologies und Generac Holdings.

Buchtipp: Die Tesla-Methode

Jeweils für einige Jahrzehnte waren Autobauer wie Ford oder Toyota das Maß aller Dinge – dann kam Tesla und übernahm mit seinen zukunftsweisenden Methoden das Ruder. Teslas Marketing-, Produktions-, Vertriebs- und Technologiestrategien verändern eine ganze Branche. Sie sind völlig anders – und extrem erfolgreich. Michaël Valentin hat sowohl diesen durch neue Technologien hervorgerufenen Wandel wie auch Tesla selbst genauer unter die Lupe genommen. Dabei hat er sieben Prinzipien entdeckt, die er als entscheidend für Teslas Erfolg identifiziert. Und er erklärt, wie andere Firmenlenker – nicht nur aus der Automobilbranche – die Tesla-Methode erfolgreich in ihrem Unternehmen implementieren können. Ein Buch nicht nur für Tesla-Fans, sondern für alle, die ihr Unternehmen fit für die Zukunft machen wollen!

Autoren: Valentin, Michael
Seitenanzahl: 320
Erscheinungstermin: 14.01.2021
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-714-8