Mit diesen Aktien profitieren Sie von der US-Wahl!
13.10.2020 Michel Doepke

Telemedizin-Überflieger Teladoc Health: Das Potenzial ist gigantisch

-%
Teladoc Health

Die Coronakrise beflügelt die Geschäfte von Telemedizin-Anbietern wie Teladoc Health – und die Wachstumsprognosen für die kommenden Jahre können sich sehen lassen. Darüber hinaus bietet die bevorstehende Fusion mit Livongo Health immenses Potenzial. Beide Aktien geben am Dienstag kräftig Gas.

Wie Business Insider berichtet, soll der weltweite Telemedizin-Markt von 38 Milliarden Dollar im Jahr 2018 auf über 130 Milliarden Dollar bis 2025 wachsen. Das entspricht einem jährlichen Wachstum von etwa 19 Prozent.

Teladoc Health will sich als einer der führenden Telemedizin-Anbieter ein gehöriges Stück vom milliardenschweren Kuchen sichern. Zusätzliches Potenzial verspricht der Zusammenschluss mit dem aufstrebenden Unternehmen Livongo Health.

Teladoc Health (WKN: A14VPK)

Livongo mit klasse Technologie

Das Unternehmen hilft dem Patienten dabei, die Kontrolle über seine Krankheit zu haben. Livongo bietet dafür ein vernetztes Messgerät an. Jedes Mal, wenn der Nutzer seinen Blutzuckerspiegel misst, erhält das Unternehmen die Information. Hier übernehmen dann Datenwissenschaftler und das maschinelle Lernen von Livongo. 

Digital Health ist en vogue und erhält durch die Coronakrise einen ordentlichen Schub. Mit der Fusion von Teladoc und Livongo Health entsteht ein neuer Top-Player in diesem aufstrebenden Markt. Bei beiden Aktien übernehmen am Dienstag die Bullen wieder das Zepter – Livongo steigt auf ein Rekordhoch, Teladoc generiert ein starkes Kaufsignal. Haltepositionen!