06.02.2019 Michael Schröder

Steilvorlage von Microchip-Vorstand: Siltronic vor Kaufsignal und Trendbeschleunigung

-%
Siltronic
Trendthema

Die heimischen Technologieaktien sind zur Wochenmitte wieder gefragt. Als Steilvorlage dienen die Aussagen von Microchip Technology-Vorstand Steve Sanghi. Der Firmenlenker des US-Halbleiterherstellers hat gestern Abend bei der Vorlage durchwachsener Geschäftszahlen erklärt, dass er das laufende Quartal als „Boden für eine Trendwende zum Besseren“ werten würde. Allen voran die Siltronic-Aktie nimmt den Ball auf und startet durch.

Das Fazit hat Bestand: Selbst wenn der Gewinn bei Siltronic im laufenden Jahr in einem recht unwahrscheinlichen Szenario um 50 Prozent einbrechen würde, dann wäre die Aktie mit einem 2019er-KGV von 13 weiter nicht wirklich hoch bewertet. Erweist sich der Sprung über den horizontalen Widerstand bei 90 Euro als nachhaltig, würde mit diesem Kaufsignal der Weg in Richtung dreistelliger Kurse geebnet.

Hinweis nach §34 WPHG zur Begründung möglicher Interessenkonflikte: Aktien oder Derivate, die in diesem Artikel besprochen / genannt werden, befinden sich im "Real-Depot" von DER AKTIONÄR.