23.05.2019 Stefan Sommer

Starbucks-Aktie auf Allzeit hoch: So holen Sie jetzt noch mehr raus!

-%
Starbucks
Trendthema

Die Aktie von Starbucks steigt aktuell fast jeden Tag. Der Aufwärtstrend seit Jahresbeginn ist mustergültig. In diesem Zeitraum konnte die Notierung über 26 Prozent zulegen. Aktuell notiert der Wert im Bereich des Allzeithochs. Für Anleger wäre aber mit der richtigen Strategie noch deutlich mehr drin gewesen.

Nach den jüngsten Quartalszahlen konnte die Starbucks-Aktie ihren Aufwärtstrend nochmals beschleunigen. Die Kaffeehauskette hat in den ersten drei Monaten des Jahres ihren Umsatz um über fünf Prozent auf 6,3 Milliarden Dollar gesteigert. Der Gewinn legte von 660 auf 663 Millionen Dollar zu. An diesem starken Ergebnis lässt Starbucks auch seine Aktionäre teilhaben und schüttet eine Quartalsdividende von 0,36 Dollar je Aktie aus. Auf das Jahr hochgerechnet werden somit 1,44 Dollar je Anteilschein bezahlt, das entspricht einer Rendite von rund 1,9 Prozent.

Weitere Informationen finden Sie unter www.800-Prozent.de

60 Prozent in vier Monaten

Mit dem starken Zahlen im Rücken untermauert die Starbucks auch fundamental seine Stärke. Neue Bestmarken und das Überschreiten der 80-Dollar-Marke sollten nur eine Frage der Zeit sein. Überproportional profitieren können Anleger, die mit einem passenden Optionsschein den Trend begleiten. Derivate-Experte Norbert Sesselmann hat in seinem Börsendienst der 800%-Strategie hier genau das richtige Produkt gewählt. Seit der Depotaufnahme im Februar dieses Jahres konnte der Optionsschein so bereits um rund 60 Prozent steigen. Hält der Trend weiter an, ist aber noch deutlich mehr drin.

Weitere Informationen finden Sie unter www.800-Prozent.de

Jetzt einsteigen!

Neben Starbucks befinden sich im Optionsschein-Depot der 800%-Strategie neun weitere Trendwerte, die mit den passenden Produkten begleitet werden. Die Kombination aus starken Trendaktien und den optimalen Optionsscheinen birgt dabei eine hohe Sprengkraft. Für Anleger ist es aber noch nicht zu spät für einen Einstieg in das Depot. Weitere Informationen finden Sie unter www.800-Prozent.de