Chinaknaller zündet am 22.10.20 - jetzt Kursfeuerwerk sichern!
05.09.2019 Jan Paul Fori

Siemens: "Die Aktie ist zu günstig"– sollten Anleger jetzt zugreifen?

-%
Siemens

Die Aktie des Technologie-Konzerns Siemens kann am Donnerstag weiter zulegen. Nachdem der Konzern bereits gestern einen neuen Großauftrag aus Frankreich vermeldete, veröffentlichte die Deutsche Bank heute ein neues Kursziel für den DAX-Titel. Das verleiht der Aktie weiteren Schwung.

Nachdem die Siemens-Aktie in den vergangenen Wochen deutlich unter Druck geraten war, stufte die Deutsche Bank den DAX-Titel von "Hold" auf "Buy" hoch, beließ das Kursziel jedoch bei 105 Euro. 

Wie der Analyst Gael de-Bray am Donnerstag schrieb, sei er aufgrund der wenig flexiblen Kostenbasis und der Komplexität der Kapitalzuteilungsstrategie seit Jahren vorsichtige bei der Siemens-Aktie.

Jedoch seien die Papiere wegen der derzeit unterdurchschnittlichen Kursentwicklung sowie der neuen strategischen Ausrichtung aktuell zu günstig bewertet, um sie zu ignorieren.

Siemens (WKN: 723610)

Trotz der Hochstufung durch die Deutsche Bank sollten Neueinsteiger weiter den Sprung über die 200-Tage-Linie bei 99,07 Euro abwarten. Damit dieser gelingen kann, muss die Aktie zuvor jedoch den Widerstand bei 98,51 Euro überwinden. Für langfristig steigende Kurse ist eine weitere Verbesserung der konjunkturellen Lage unterdessen unabdingbar.

Mit Material von dpa-AFX.