++ Bitcoin-Boom 2.0: Jetzt einsteigen! ++
23.07.2018 Jochen Kauper

Ryanair: Geht der Sinkflug weiter?

-%
DAX

Über viele Jahre hinweg galt das Geschäftsmodell der Billigairline Ryanair als konkurrenzlos günstig. Ryanair gewann immer mehr Marktanteile, Umsatz und Gewinne kletterten. Zuletzt bekam die Strategie von Ryanair-Chef O’Leary ein paar Kratzer. Ryanair kämpft schon seit einiger Zeit mit vielen Flugausfällen und Verspätungen.

Zudem streiken nun viele Mitarbeiter. Gewerkschaftsvertreter kritisieren schon seit langem, dass ein Großteil der Angestellten scheinselbständig und zu schlechten Konditionen beschäftigt ist. Die Zahlen für das erste Quartal rücken dabei fast etwas in den Hintergrund. Der Umsatz von Ryanair stieg auf 2,04 Milliarden Euro (Vorjahr 1,9 Milliarden Euro). Das lag etwas über den Schätzungen der Analysten von 2,04 Milliarden Euro. Der Gewinn ging von 397 Millionen Euro auf 319 Millionen Euro zurück.

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0