Dividenden-Boom: jetzt bis zu 10 % Rendite rausholen
01.04.2021 Fabian Strebin

Robinhood IPO: Böser Robin

-%
DAX

Der Neobroker will das „Investieren demokratisieren“. Doch die Kritik an dem Geschäftsmodell wurde zuletzt immer lauter. Nun strebt der Konzern an die Börse.

Der Neobroker Robinhood aus den USA machte rund um den Gamestop-Hype Furore. Vor allem Privatanleger trieben den Kurs des Videospiele-Einzelhändlers dieses Jahr stark nach oben. Über Internetforen wie „WallStreetBets“ auf der Plattform Reddit verabredete man sich und brachte einige Hedgefonds, die Gamestop geshortet hatten, in Bedrängnis.

Weiterlesen als Abonnent von   DER AKTIONÄR Magazin

Als Abonnent eines AKTIONÄR Magazins können Sie den vollständigen Artikel kostenfrei lesen, indem Sie sich mit ihren Zugangsdaten einloggen. Sind Sie noch kein Abonnent, können Sie hier ein passendes Abo auswählen.

Logo DER AKTIONÄR Magazin
4 Wochen testen + Geschenk
Angebot