Bullenstark investieren
30.03.2021 Benedikt Kaufmann

Razer & Square Enix: Was Neues muss her!

-%
RAZER

Noch immer mit dem alten Controller dasselbe Spiel spielen? Langweilig! DER AKTIONÄR hat neue Alternativen.

Im Lockdown stundenlang Videospiele zu daddeln, mag ja ein willkommener Zeitvertreib sein. Doch nach unzähligen Monaten mit Corona-Beschränkungen wird auch dem genügsamsten Gamer irgendwann langweilig. Die Begeisterung wiedererwecken kann da brandneue Hardware oder ein neues Spiel. Insbesondere bei den Produkten dieser zwei Firmen könnten die Spielefans zugreifen, um mit neuer Freude ihrem liebsten Corona-Hobby zu frönen: beim Hersteller von Gaming-Zubehör Razer und beim Spieleentwickler Square Enix. Das bedeutet auch für Anleger spannende Chancen.

Weiterlesen als Abonnent von   DER AKTIONÄR Magazin

Als Abonnent eines AKTIONÄR Magazins können Sie den vollständigen Artikel kostenfrei lesen, indem Sie sich mit ihren Zugangsdaten einloggen. Sind Sie noch kein Abonnent, können Sie hier ein passendes Abo auswählen.