31.05.2017 Michel Doepke

Nvidia: Frischer Treibstoff für die Kursrallye

-%
Nvidia
Trendthema

Innovation kennt keine Grenzen: Mit Max-Q mischt Nvidia nun die Notebook-Branche auf. Für das Gaming konzipierte der Konzern ein neues Modell, welches drei Mal dünner und schneller sein soll als die bisherigen Spezial-Notebooks. Schafft dieses Produkt den Durchbruch, wächst das Gaming-Segment von Nvidia noch schneller.

Das größte Problem bei Gaming-Laptops ist in der Regel die Kühlung. Und das soll bei einer dreifachen Leistung funktionieren? Nvidia hat vorgesorgt. So soll die Max-Q-Serie mit den Spannungsreglern abgestimmt sein und so eine Überhitzung verhindern.

Wachstumsstarkes Segment

Das Gaming-Segment zählt bereits zu den Wachstumstreibern im Nvidia-Konzern. Um satte 49 Prozent konnte diese Sparte im ersten Quartal zulegen – lediglich das Geschäft mit Datenzentren wuchs schneller.

Nvidia hat einmal mehr eine bislang einzigartige Technologie präsentiert. Das Gleiche gilt für den Zukunftsbereich Automotive – der Chiphersteller trifft den Nerv der Zeit und ist meistens der Konkurrenz einen Schritt voraus.

Im heutigen Handel notiert das Papier rund zwei Prozent unter dem Allzeithoch bei exakt 147 Dollar. Investierte Anleger bleiben bei der Nvidia-Aktie an Bord. Risikobewusste Anleger warten größere Rücksetzer zum Einstieg ab.