+++ Ultimative Startelf für den Rendite-Kick +++
Foto: iStockphoto
26.04.2021 Michel Doepke

Nel: Neuer Deal, neuer Schwung für die Aktie?

-%
Nel

Der Wasserstoff-Spezialist Nel ist einen Rahmenvertrag mit dem Energiedienstleistungsunternehmen Aibel eingegangen. Zusammen sollen große, komplexe erneuerbare Wasserstoffprojekte entwickelt und geliefert werden, heißt es am Montag. Die Auswirkung auf den Aktienkurs dürfte sich jedoch in Grenzen halten.

"Wir freuen uns sehr, diese Zusammenarbeit mit Aibel anzukündigen, einem Unternehmen mit großer Erfahrung in der Realisierung großer, komplexer Projekte in verschiedenen Branchen", so Nel-CEO Jon André Løkke. "Die hauseigene Konstruktionskompetenz und die Erfahrung in der Fertigung und Modularisierung werden Nels globale Liefer- und Projektabwicklungsfähigkeiten erheblich aufwerten."

Neuer erfahrener Partner

Aibel bietet Dienstleistungen für die Öl-, Gas- und Offshore-Windindustrie an, beschäftigt rund 4.000 Mitarbeiter und verfügt über 138 Jahre Erfahrung. Das Know-how der Gesellschaft soll bei ausgewählten, laufenden Projekten von Nel zum Einsatz kommen, unter anderem bei der Lieferung einer PEM-Wasserstoffproduktionsanlage für Iberdrola in Spanien.

Nel (WKN: A0B733)

Die neue Rahmenvereinbarung mit Aibel ist ein weiteres wichtiges Puzzlestück, um in Zukunft große Projekte respektive Anlagen zu errichten. Auf den Aktienkurs erscheint die Auswirkung des Deals allerdings begrenzt. Die Norweger müssen in den kommenden Monaten und Jahren weitere lukrative Aufträge an Land ziehen, um die doch sportliche Bewertung zu rechtfertigen. Der Wert ist nur für spekulativ ausgerichtete Anleger geeignet. Ein Stopp bei 1,90 Euro sichert die Position nach unten ab.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Nel - €

Buchtipp: Powerplay

Genie, Visionär oder doch nur windiger Geschäftemacher? Elon Musk war einer der umstrittensten Titanen des Silicon Valley. Er wurde von Konkurrenten und Investoren bedrängt, von Whistle­blowern behindert – dennoch verloren er und sein Team von Tesla nie den Glauben an das Potenzial von E-Autos. Beharrlich entwickelten sie ein Auto, das schneller, leiser und sauberer war als alle anderen. Der Auto- und Technologie-Reporter des „Wall Street Journal“, Tim Higgins, verfolgte das Drama von der ersten Reihe aus: die Phasen des Innovationsstaus, das Ringen um die Kontrolle, die Verzweiflung und den unerwarteten Erfolg. „Powerplay“ ist eine Geschichte von Macht, Rücksichtslosigkeit, Kampf und Triumph und schildert, wie ein Team von Exzentrikern und Innovatoren alle Hürden überwand – und die Zukunft veränderte.

Powerplay

Autoren: Higgins, Tim
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 25.11.2021
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-781-0

Jetzt sichern