Ergreifen Sie jetzt Ihre Millionenchance
Foto: Börsenmedien AG
17.12.2013 Andreas Deutsch

Munich Re: Der nächste Bulle

-%
MunichRe

Nach Morgan Stanley hat sich nun auch Merrill Lynch positiv über die Munich Re geäußert. Bei der Aktie kommt es indes am Dienstag zu Gewinnmitnahmen. Diese dürften allerdings nur von kurzer Dauer sein.

Merrill Lynch hat die Munich-Re-Aktie auf die „Most Preferred List“ gesetzt und die Kaufempfehlung für den Titel bestätigt. Das Kursziel lautet 160 Euro. Zu den Gründen für die positivere Einschätzung ist am Morgen noch nichts bekannt. Merrill Lynch zählt zu 16 Analysten, die die Munich-Re-Aktie mit „Kaufen“ einstufen. 18 sagen „Halten“, fünf Analysten raten dazu, den Titel zu verkaufen.

Kursziel angehoben

Zu den Bullen gehört auch Jon Hocking, Analyst von Morgan Stanley. Hocking hat am Montag sein Kursziel für die Munich Re von 155,10 auf 167,10 Euro angehoben. Seine Einstufung lautet weiterhin "Overweight".

Foto: Börsenmedien AG

Aktie hat noch reichlich Luft

Die Aktie der Munich Re ist sowohl historisch als auch im Branchenvergleich günstig bewertet und weist ein überaus attraktives Chance/Risiko-Verhältnis auf. DER AKTIONÄR sieht das Kursziel bei 200 Euro. Der Stopp sollte bei 129 Euro gesetzt werden.

Mit Material von dpa-AFX

Buchtipp: Stock-Picking mit Nebenwerten

Jeder Anleger kennt die Werte aus den großen Indizes. Außerhalb von DAX, MDAX und TecDAX nimmt die Coverage jedoch drastisch ab. Schon im SDAX werden nicht alle Titel regel­mäßig analysiert und wenn, dann nur von wenigen Experten. In ihrem zeitlosen, nun unverändert neu aufgelegten Klassiker „Stock-Picking mit Nebenwerten“ zeigt die im September 2020 verstorbene Börsenexpertin Beate Sander, wie Anleger erfolgreich auf die Suche nach interessanten Nebenwerten gehen können. Die Small-Cap-Indizes einfach durch Zertifikate nachzubilden dürfte angesichts der vergangenen Kurssteiger­ungen nicht mehr lohnend sein. Die gezielte Auswahl aussichtsreicher und unterbewerteter Papiere wird aber lukrativ bleiben. Dafür liefert Beate Sander gewohnt eloquent und kompetent das nötige Rüstzeug.
Stock-Picking mit Nebenwerten

Autoren: Sander, Beate
Seitenanzahl: 304
Erscheinungstermin: 15.07.2021
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-785-8