Sterneküche de luxe statt HelloFresh – exklusives Angebot für Daheimgebliebene
03.04.2014 Thorsten Küfner

Munich Re: Ausbruch geglückt

-%
DAX
Trendthema

Der Aktie der Munich Re ist der Ausbruch aus dem seit Ende vergangenen Jahres intakten Abwärtstrend gelungen. Damit hat sich das Chartbild für die Papiere des weltgrößten Rückversicherers deutlich aufgehellt. Wird auch die Hürde von 162,45 Euro genommen, wäre der Weg nach oben frei.

Womöglich sogar bis zur Marke von 175 Euro. Dort sieht die Privatbank Berenberg nämlich den fairen Wert für den DAX-Titel. Die Einstufung für die Aktie der Munich Re wurde mit "Buy" bestätigt. Analyst Tom Carstairs erklärte, nach der Ankündigung der Münchner, weitere Aktien im Wert von einer Milliarde Euro zurückzukaufen, favorisiere er endgültig die Aktie des Rückversicherers gegenüber der des Konkurrenten Swiss Re. Auch die Bewertung und die Vorhersagbarkeit der Gewinnentwicklung sprächen für die Aktie des Weltmarktführers.

Aktie bleibt ein Kauf

Auch DER AKTIONÄR bleibt für die Aktie der Munich Re positiv gestimmt. Die Papiere des Weltmarktführers sind derzeit sehr günstig bewertet und locken mit einer attraktiven Dividendenrendite. Die Anteilscheine bleiben ein Kauf.

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0