08.12.2014 Thomas Bergmann

Morphosys mit der nächsten Knallermeldung - Aktie bald dreistellig!

-%
Morphosys
Trendthema

Die Aktie des Biotech-Unternehmens Morphosys setzt auch am Montagmorgen seinen Aufwärtstrend fort. Die Gesellschaft meldete am Wochenende Fortschritte bei einem Wirkstoff gegen Blutkrebs gemeldet.

Die Ergebnisse einer Phase-1/2a-Studie zeigten, dass die beteiligten Hochrisiko-Patienten mit lymphatischer Leukämie zum größten Teil auf den Antikörper MOR208 angesprochen hätten, teilte Morphosys zusammen mit seinem US-Partner Xencor am Sonntag in Martinsried bei München mit. Die Versuchsteilnehmer - allesamt Patienten mit schlechten Heilungschancen - hätten den Wirkstoff zudem gut vertragen.

Bilderbuchtrend

Die Nachricht unterstreicht die Ausnahmestellung von Morphosys im deutschen Biotech-Sektor. DER AKTIONÄR bleibt daher bei seinem positiven Rating mit Kursziel 100 Euro.

(Mit Material von dpa-AFX)

Buchtipp: Kurzfriststrategien für Anleger

Bekannt wurde er mit Langfriststrategien. Doch in seinem neuen Buch widmet sich Börsenexperte Thomas Gebert nun Kurzfriststrategien: Wie bekommt man die kurzfristigen Bewegungen der Aktienkurse in den Griff? Der Schlüssel liegt einerseits in einer speziellen Deutung der Candlestick-Charts, mit denen sich relative Stimmungsextreme diagnostizieren lassen, und andererseits in einem bestimmten Rhythmus, in dem die Kurse schwingen. Die Kombination, auf den emotionalen Umschwung zu warten und ihn zum richtigen Zeitpunkt zu erkennen, macht es möglich, die unmittelbare Richtung des DAX einzuschätzen. Gebert erklärt zudem, wie er zu seiner überaus treffsicheren 2-Wochen-Prognose in seinem beliebten „GebertBrief“ kommt.

Autoren: Gebert, Thomas
Seitenanzahl: 272
Erscheinungstermin: 05.12.2019
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-655-4