Hebel-Power: Mit diesen 8 Optionsscheinen den Markt schlagen.
12.02.2020 Thobias Quaß

Microsoft und Samsung: Spannende Kooperation für die Zukunft

-%
Microsoft
Ankündigung der Partnerschaft auf Samsungs Unpacked Event
Samsung

Gestern hat Samsung auf seinem „Unpacked“-Event seine neuen Smartphones vorgestellt. Gleichzeitig wurde eine Partnerschaft mit Microsoft für eine Cloud-Gaming-Plattform angekündigt. Die Aktien beider Tech-Schwergewichte bewegt diese Meldun kaum. Dennoch weist die Kooperation den Weg in Richtung Zukunft.

David Park, Director of Strategy bei Samsung, stellte die Arbeiten an einem neuen cloudbasierten Gaming-Service vor. In Zusammenarbeit mit Microsofts Xbox-Abteilung wolle man eine mobile „Premium Experience“ ermöglichen.

Cloud-Gaming ist der größte Trend im Videospielsektor und mit Google (Stadia), Nvidia (GeForce Now) und Sony (Playstation Now) sind bereits große Player engagiert. Microsoft selbst arbeitet aktuell an „Project xCloud“ – einer eigenen Gaming-Cloud, die Annahmen zufolge Ende 2020 zusammen mit der neuen Xbox Series X starten soll.

Microsoft (WKN: 870747)

Weitere Informationen, ob die beiden Dienste zusammengelegt werden oder miteinander interagieren, wurden von Samsung bislang nicht bekannt gegeben. Microsoft kommentierte die Ankündigung damit, dass durch diese Partnerschaft Spielern der geräteübergreifende Zugang zu ihren Games ermöglicht wird.

Den Anfang macht das ein Jahr alte – ursprünglich für die Xbox und den PC veröffentlichte – Spiel „Forza Street“. Dieses ist für Samsungs Galaxy-Geräte über den hauseigenen Galaxy Store oder Google Play verfügbar.

Microsoft öffnen sich mit dieser Partnerschaft die Türe zum attraktiven und rasant wachsenden Mobile Gaming-Markt. Zukünftig helfen die Südkoreaner bei der mobilen Verfügbarkeit des Cloud-Game-Service aus, um stationäre Spiele auf Smartphones zu bringen. Die Partnerschaft ist ein großartiges Signal in einer Branche, in der Sony mit seiner Playstation aktuell tonangebend ist.

DER AKTIONÄR bleibt klar optimistisch für Microsoft. Seit der Empfehlung lieg die Aktie bereits mehr als 67 Prozent im Plus. Gewinne laufen lassen!

Buchtipp: Hit Refresh

Wer hat´s erfunden? Microsoft. Lange bevor es iPad oder Kindle gab, hatte Microsoft bereits ein Tablet und einen E-Reader entwickelt. Nur: Es hatte die Produkte nie genutzt und war gegen neue Innovatoren wie Apple und Co ins Hintertreffen geraten. Die Lösung: Eine Rundumerneuerung – Microsoft entwickelte eine alle Unternehmensbereiche umfassende Strategie für den künftigen Umgang mit neuen Technologien wie künstlicher Intelligenz und Mixed Reality. „Hit Refresh“ zeigt am Beispiel von Microsoft, wie man mit Empathie und Energie das Beste aus den Möglichkeiten des technischen Fortschritts herausholt. Nadella verbindet das Ganze mit seiner eigenen faszinierenden Lebensgeschichte und Gedankenwelt.

Autoren: Nadella, Satya Nichols, Jill Tracie Shaw, Greg
Seitenanzahl: 256
Erscheinungstermin: 05.03.2020
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-681-3