21.12.2018 Martin Weiß

Märkte am Morgen: Dow verliert 470 Punkte, DAX unter 10.600 Punkte erwartet, Nike mit Klasse-Zahlen, Twitter verstößt gegen Menschenrechte, Amazon, Tesla, Deutsche Bank, Volkswagen

-%
DAX
Trendthema

Der Absturz der US-Börsen am Donnerstag und die Kursverluste in Asien deuten auf einen unruhigen Handelsauftakt in Frankfurt hin. Der DAX dürfte unter der Marke bei 10.600 Punkten in den Tag starten. Neben den bekannten geopolitischen Belastungsfaktoren kommt zum Wochenabschluss die Meldung hinzu, dass nun auch US-Verteidigungsminister Mattis das Handtuch geworfen hat. Alle weiteren Entwicklungen sehen Sie im Video.