17.01.2019 Martin Weiß

Märkte am Morgen: DAX nach Asien-Dämpfer leichter erwartet; Daimler und Co zittern vor US-Zöllen; Deutsche Bank, Commerzbank, Munich Re

-%
DAX
Trendthema

Der DAX dürfte am Donnerstag unter dem Eindruck etwas schwächerer Börsen in Asien mit leichten Verlusten in den Handelstag starten. Anleger versuchen derzeit weiter, die Auswirkungen des Abstimmungsergebnisses in Großbritannien einzuordnen. Das britische Parlament hatte am Dienstagabend den Brexit-Plänen der Regierung eine krachende Abfuhr erteilt. Alle weitere Entwicklungen sehen Sie im Video.