06.12.2018 Martin Weiß

Märkte am Morgen: Asien tief im Minus, DAX schwächer erwartet, Bayer, Deutsche Telekom, Daimler

-%
DAX
Trendthema

In Asien haben sich am Donnerstag die Kursverluste beschleunigt, nachdem kanadische Behörden den Finanzvorstand von Huawei verhaftet und damit einen Aufschrei in China ausgelöst hatten. US-Ermittler werfen dem Manager Verstöße gegen die Iran-Sanktionen vor. Nach der vorübergehenden Beilegung des Handelsstreits zwischen China und den USA ist damit der nächste Konflikt vorprogrammiert. In Frankfurt dürfte der DAX unter dem Eindruck der schwachen Vorgaben erneut mit Verlusten in den Tag starten. Ebenfalls im Fokus: Deutsche Telekom, Bayer, Daimler. Alle weiteren Entwicklungen sehen Sie im Video.

Hinweis: Das Stop-Buy-Limit, mit dem DER AKTIONÄR auf einen fallenden DAX setzt, wurde ausgelöst. Mehr dazu in der aktuellen Ausgabe, die Sie hier bequem herunterladen können.