Jetzt auf die neuen Favoriten setzen!
29.03.2021 Thorsten Küfner

Lufthansa: Kursziel 7,00 Euro

-%
Deutsche Lufthansa

Die neue Börsenwoche beginnt für die Anteilseigner der Lufthansa relativ erfreulich: Nachdem es in der Vorwoche deutliche Kursabschläge gab, geht es im heutigen Handel zunächst nach oben. Allerdings gibt es für den MDAX-Titel auch einen Dämpfer.

So hat die Privatbank Berenberg erneut dazu geraten, die Aktie der Lufthansa zu verkaufen. Analyst William Fitzalan Howard und seine Kollegen bezifferten das Kursziel im Rahmen ihrer jüngsten Studie lediglich auf 7,00 Euro. Sie betonten, dass sich der Reiseverkehr in den USA zwar erholen, das Passagieraufkommen in Europa sich hingegen weiter sehr schwach entwickelt, was die Lufthansa natürlich besonders belastet.

Deutsche Lufthansa (WKN: 823212)

Die aktuelle Situation ist für die Lufthansa nach wie vor sehr schwierig. Mutige Anleger können dennoch an Bord bleiben und auf eine Erholung des Luftverkehrs spekulieren. Die Position sollte unverändert mit einem Stopp bei 9,50 Euro abgesichert werden.

Der Vorstandsvorsitzende und Mehrheitsinhaber der Herausgeberin Börsenmedien AG, Herr Bernd Förtsch, ist unmittelbar und mittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate eingegangen, die von der Publikation etwaig resultierenden Kursentwicklung profitieren: Lufthansa.