100 Prozent mit diesen 7 Aktien?!
Foto: Lufthansa
09.06.2021 Thorsten Küfner

Lufthansa: Kursziel 15,00 Euro

-%
Deutsche Lufthansa

Im gestrigen Handel litt die Aktie der Lufthansa noch deutlich unter einem negativen Analystenkommentar aus dem Hause Goldman Sachs (mehr dazu lesen Sie hier). Die Experten hatten das Kursziel für die Airline-Anteile auf 8,10 Euro gesenkt. Das Bankhaus Metzler ist hingegen komplett anderer Meinung und sieht für die MDAX-Titel jetzt sogar noch etwas mehr Aufwärtspotenzial.

So hat deren Analyst Guido Hoymann das Kursziel für die Lufthansa-Aktie von 14,80 auf 15,00 Euro erhöht. Das Anlagevotum lautet nach wie vor "Buy". Er begründete diesen Schritt damit, dass er die Schätzungen für den Frachtbereich des Konzerns angehoben hat. Seiner Ansicht nach sind die Lufthansa-Papiere derzeit unterdurchschnittlich bewertet.

Deutsche Lufthansa (WKN: 823212)

Aktuell gehört Hoymann mit seiner Einschätzung einer Minderheit an: Nur zwei der 29 Analysten, die sich regelmäßig mit der Lufthansa befassen, empfehlen den Kauf - 21 hingegen den Verkauf. Hauptgrund hierfür dürfte neben der aktuell noch sehr komplizierten Marktlage die Gefahr einer größeren Kapitalerhöhung sein. Auch nach Ansicht des AKTIONÄR drängt sich ein Kauf nicht auf. Investierte Anleger sollten ihre Position weiterhin mit einem Stopp bei 9,50 Euro absichern. 

Hinweis nach §34 WPHG zur Begründung möglicher Interessenkonflikte: Der Vorstandsvorsitzende und Mehrheitsinhaber der Herausgeberin Börsenmedien AG, Herr Bernd Förtsch, ist unmittelbar und mittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate eingegangen, die von der Publikation etwaig resultierenden Kursentwicklung profitieren: Lufthansa.