08.01.2019 Thorsten Küfner

Lufthansa: Kaufen? Halten? Verkaufen? Das raten jetzt die Experten

-%
Lufthansa
Trendthema

Der von vielen Lufthansa-Aktionären erhoffte Blitzstart in das Jahr 2019 ist bislang ausgeblieben. Die Anteile der Kranich-Airline pendeln um den Kurs zum Jahresende 2018 herum. Nichtsdestotrotz bleiben die Aussichten für den DAX-Titel gut – dementsprechend sind derzeit auch zahlreiche Analysten optimistisch gestimmt.

So raten aktuell 13 Experten zum Kauf der Lufthansa-Papiere. 14 stufen die Anteilscheine mit Halten ein, nur zwei empfehlen den Verkauf. Das durchschnittliche Kursziel beläuft sich nun auf 23,23 Euro, was knapp 17 Prozent über dem aktuellen Kursniveau liegt.

Am skeptischsten gestimmt ist derzeit weiterhin Barclays-Analyst Rishika Savjani, der den DAX-Wert mit „Underweight“ einstuft und das Kursziel auf lediglich 17,20 Euro beziffert. Hingegen ist James Hollins von Exane BNP Paribas der aktuell bullishste Experte: Er stuft die Lufthansa-Aktie unverändert mit „Outperform“ und sieht den fairen Wert bei 28,00 Euro.

 

Auch DER AKTIONÄR bleibt für die Anteilscheine der Kranich-Airline positiv gestimmt und rät weiterhin zum Kauf. Der Stoppkurs sollte bei 16,80 Euro belassen werden.

Auf welche weiteren Aktien konservative Anleger jetzt setzen sollten, erfahren Sie exklusiv im neuen Aktienreport: Der große DAX-Dividendenkalender + die 5 sichersten Dividendenzahler der Welt.