Mit diesen Aktien profitieren Sie von der US-Wahl!
21.07.2020 Thorsten Küfner

Lufthansa: Das gab es noch nie!

-%
Deutsche Lufthansa

Bekanntlich scheiden sich an manchen Aktien an der Börse die Geister. Während der eine Teil der Experten für bestimmte Wertpapiere äußerst bullish ist, warnen andere hingegen vehement vor einem Einstieg. Bei der Aktie der Lufthansa ergibt sich beim Blick auf die Analysteneinschätzungen hingegen aktuell etwas Einmaliges. 

Denn noch nie gab es für die Anteilscheine der größten deutschen Fluggesellschaft nicht eine einzige Kaufempfehlung. Laut den Daten des Informationsdienstes Bloomberg rät aktuell keiner der 26 Experten, die sich regelmäßig mit den MDAX-Titeln befassen, zum Einstieg. 23 raten zum Verkauf der Aktie, drei Analysten stufen die Papiere aktuell mit „Halten“ ein.  

Das durchschnittliche Kursziel aller Experten beläuft sich aktuell auf 5,81 Euro. Dies liegt satte 32 Prozent unter dem gestrigen Schlusskurs.

Deutsche Lufthansa (WKN: 823212)

Auch DER AKTIONÄR bleibt für die Lufthansa-Aktie sowie den gesamten Airline-Sektor wenig zuversichtlich gestimmt. Ein Einstieg drängt sich weiterhin nicht auf. Es gibt derzeit an der Börse einfach attraktivere Einstiegschancen.

Hinweis nach §34 WPHG zur Begründung möglicher Interessenkonflikte: Der Vorstandsvorsitzende und Mehrheitsinhaber der Herausgeberin Börsenmedien AG, Herr Bernd Förtsch, ist unmittelbar und mittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate eingegangen, die von der Publikation etwaig resultierenden Kursentwicklung profitieren: Lufthansa.