Günstige Titel für Schnäppchenjäger
Foto: Börsenmedien AG
07.03.2018 Thorsten Küfner

Lufthansa an der DAX-Spitze: Das ist der Grund

-%
Lufthansa

Nahezu alle DAX-Titel sind mit roten Vorzeichen in den Handelstag gestartet – lediglich die Aktie der Lufthansa konnte bereits am Morgen zulegen. Nachdem der DAX nun ins Plus gedreht ist, liegen die Anteile der Kranich-Airline mittlerweile satte 3,2 Prozent vorne. Was ist der Grund dafür?

Die Antwort: eine Analystenstudie. Und zwar aus dem Hause Citigroup. So erklärte Analyst James Ainley, dass das Wachstumspotenzial der Lufthansa von den Marktteilnehmern nicht ausreichend honoriert werde. Der DAX-Konzern ist seiner Ansicht nach zudem deutlich besser aufgestellt als der Rivale IAG. In einer Ersteinstufung lautet sein Anlagevotum für die Lufthansa-Papiere daher „Buy“. Den fairen Wert bezifferte er auf 35,00 Euro, was noch knapp 27 Prozent über dem aktuellen Kursniveau liegt.

Foto: Börsenmedien AG

Auch DER AKTIONÄR bleibt für die Aktie der Lufthansa unverändert zuversichtlich gestimmt. Anleger können weiter zugreifen (Stopp: 23,70 Euro).

Bei welchen hierzulande noch weitgehend unbekannten Aktien aus Asien bis zu 100 Prozent Potenzial drin sind, erfahren Sie hier.

Foto: Börsenmedien AG