+++ Weltbeste KI-Aktie mit 325 % Chance +++
Foto: iStockphoto
22.06.2020 DER AKTIONÄR

Jetzt lesen, ab 16 Uhr handeln, sofort Überrenditen erzielen: Kaufen Sie jetzt die nächste Amazon, die nächste Netflix, vergessen Sie Wirecard!

-%
Amazon.com

Wenn es um renditestarke Aktien geht, fallen immer wieder die gleichen Namen: Amazon, Shopify oder Netflix. Auch Tesla. Sie schlagen den Markt um Längen. Aber ist es möglich, selbst diese Titel outzuperformen? Ja. DER AKTIONÄR stellt 10 Titel vor, mit denen Sie in den nächsten Monaten ihren Einsatz verdoppeln können. Der Startschuss fällt um 16 Uhr.

Amazon ist ein wahres Renditemonster. Die Aktie des US-E-Commerce-Giganten hat sich in den zurückliegenden Jahren im Wert vervielfacht. Und – das ist die gute Nachricht – sie hat auch in den nächsten Jahren noch jede Menge Potenzial. Wer sie hat, gibt kein Stück aus der Hand. Doch ebenso richtig ist: Wenn Sie kurz- und mittelfristig absolute Überrenditen erzielen wollen, dann brauchen Sie eine Alternative. Sie brauchen etwas kleineres, beweglicheres, eine Firma, die schnell wächst und deren Aktie Stärke zeigt.

10 Unternehmen, 10 mal Outperformance

DER AKTIONÄR stellt in seinem brandneuen Spezialreport (hier geht es zum Download) 10 Unternehmen vor, die das Zeug haben, Größen wie Amazon, Netflix oder Facebook erfolgreich herauszufordern. Und in der Folge ihre großen Vorbilder outzuperformen. Die Spekulation darauf wird dann perfekt, wenn Hebelprodukte ins Spiel kommen. Die Rendite von neun Aktien kann mittels Optionsschein gehebelt werden. Ein Titel kommt mit einem Knock-out-Produkt ins Portfolio. Macht in Summe: Zehnmal die Chance auf Top-Rendite.

Jetzt mitmachen

Kurzer Anlagezeitraum, maximale Performance

Das Paket, das DER AKTIONÄR geschnürt hat, hat nur ein Ziel: Maximale Performance auf Sicht der nächsten Monate. Alle Wetten laufen um den Jahreswechsel aus. Ihr Einsatz: Empfohlen wird ein Mindestbetrag von 500 Euro je Wette. Empfohlen wird, die Scheine zu kaufen und einfach liegen zu lassen. Keine Transaktionen in der Zwischenzeit, kein tägliches Zittern und Bangen. Die Chancen stehen gut, dass die Titel Ende des Jahres allesamt höher stehen. Um unter dem Strich Überrenditen zu erzielen, müssen nicht alle Wetten aufgehen. Es reicht, wenn drei oder vier Titel die Erwartungen erfüllen. Dann steht am Ende unterm Strich ein sattes Plus.

Jetzt lesen, ab 16 Uhr handeln

Wenn Sie mitmischen und sich diese Chancen nicht entgehen lassen wollen, dann laden Sie jetzt sofort den Spezialreport herunter. Kaufzeitpunkt für alle Scheine ist HEUTE 16 Uhr (Montag, 22. Juni 2020). Ab dann beginnt das Projekt Outperformance. Hier geht es zum Download.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Amazon.com - €
Netflix - €
Wirecard - €

Buchtipp: Das Amazon-Modell

Amazon ist eines der wertvollsten Unternehmen der Welt. Was sind die Geheimnisse seines Erfolgs? Wie lassen sich diese Erkenntnisse auf andere Unternehmen im E-Commerce-Sektor übertragen? Die renommierten Einzelhandelsexpertinnen Natalie Berg und Miya Knights geben überzeugende Antworten. „Das Amazon-Modell“ bietet einzigartige Einblicke in die disruptiven Strategien des unerbittlichsten Einzelhändlers und Innovators der Welt. Es zeigt, wie diese Stra­tegien auf jedes Unternehmen im E-Commerce-Sektor angewendet werden können und wie professionell Amazon auf die Corona-Pandemie reagierte. Eine unschätzbare Ressource, um aus dem beispiel­losen Aufstieg von Amazon zu lernen und erfolgreich zu handeln.

Das Amazon-Modell

Autoren: Berg, Natalie Knights, Miya
Seitenanzahl: 432
Erscheinungstermin: 07.07.2022
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-838-1

Jetzt sichern