Das ist Ihre Erfolgsstrategie für schwache Börsen
29.01.2020 Markus Bußler

Hot-Stock der Woche: Früchte Ernten

Lukas Lundin hat es allen Kritikern bewiesen: Das Fruta-­del-Norte-Projekt ist in Produktion. Die nächste große Übernahme? Sein Nettovermögen wird auf 2,5 Milliarden Dollar geschätzt. Und dennoch: Satt ist Lukas Lundin noch nicht. Während andere mit Anfang 60 über den Ruhestand nachdenken, hat er nach Lundin Mining noch einmal eine Gesellschaft aufgebaut: Lundin Gold.

Es war eine Herkulesaufgabe. Viele sagten sogar: Es sei eine unmögliche Aufgabe. Ecuador ist für viele Minenunternehmen ein heißes Pflaster gewesen. Doch allen Unkenrufen zum Trotz: Lukas Lundin hat es wieder einmal geschafft. Im vierten Quartal des vergangenen Jahres wurde auf dem Fruta-del-Norte-Projekt das erste Gold gegossen.

Das Fruta-del-Norte-Projekt im Süden Ecuadors wurde ursprünglich von Aurelian Resources vor rund 15 Jahren entdeckt. Doch Aurelian wollte beziehungsweise konnte das Projekt nicht selbst entwickeln und verkaufte es 2014 an Lundin Gold. Chairman Lukas Lundin und sein Team setzten in den vergangenen Jahren alles daran, die Genehmigungen für das Projekt zu erhalten. Und sie waren erfolgreich. Um soziale Spannungen mit der Bevölkerung zu vermeiden, banden sie diese in das Projekt ein. Der Vorteil: Die Zamora-Chinchipe-Provinz ist die am wenigsten entwickelte Provinz in ganz Ecuador. Es gibt nur wenig Industrie, die meisten leben vom Kaffeeanbau auf Plantagen. Arbeitsplätze waren und sind daher willkommen.

Weiterlesen als Abonnent von   DER AKTIONÄR Magazin

Als Abonnent eines AKTIONÄR Magazins können Sie den vollständigen Artikel kostenfrei lesen, indem Sie sich mit ihren Zugangsdaten einloggen. Sind Sie noch kein Abonnent, können Sie hier ein passendes Abo auswählen.

Buchtipp: Der Inflationsschutzratgeber

„Inflation“ ist das Wort der Stunde und das Schreckgespenst für deutsche Sparer. Sie entwertet Löhne, Kontostände und Altersvorsorgen und macht unser aller Leben teurer. Kann man sich dagegen schützen? Börsen-Altmeister Thomas Gebert gibt in seinem neuesten Buch Antworten auf die drängendsten Fragen: Was ist mit Aktien und Immobilien? Wie wird sich Gold entwickeln? Was wird die EZB unternehmen? Was bedeutet das für mich, mein Konto, meine Rente und mein ganzes Leben? Oder kurz gefasst: Was soll ich tun? Dieses Buch bietet eine fundierte Analyse der gegenwärtigen Situation und der künftigen Aussichten, gepaart mit bewährten Inflationsschutzstrategien. Gewohnt faktenbasiert und analytisch räumt Thomas Gebert mit einigen Mythen auf und präsentiert spannende Erkenntnisse. Prädikat: Unbedingt lesenswert!
Der Inflationsschutzratgeber

Autoren: Gebert, Thomas
Seitenanzahl: 176
Erscheinungstermin: 05.05.2022
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-841-1