27.09.2007 DER AKTIONÄR

Hausse bei Roth & Rau – Plus 450 Prozent!

-%
DAX
Trendthema

Ausbruch nach oben! Die Aktie der Roth & Rau AG kennt seit einem Jahr kein Halten mehr und hat nun die 200-Euro-Marke durchbrochen. Der Solarwert der Stunde profitiert von der stark steigenden Nachfrage nach Maschinen zur Herstellung von Antireflexbeschichtungen für Solarzellen.

Ausbruch nach oben! Die Aktie der Roth & Rau AG kennt seit einem Jahr kein Halten mehr und hat nun die 200-Euro-Marke durchbrochen. Der Solarwert der Stunde profitiert von der stark steigenden Nachfrage nach Maschinen zur Herstellung von Antireflexbeschichtungen für Solarzellen.

Aber auch Spekulationen über eine TecDax-Aufnahme dürften für den haussierenden Aktienkurs verantwortlich sein. Im Sommer diesen Jahres schrieb der Nebenwerte-Spezialreport "Open-Market-Report": Noch dieses Jahr könnte es Impulse durch den Wechsel der Aktie in den Geregelten Markt geben. Damit ist der Weg in den TecDax frei, was neue institutionelle Investoren auf das Papier aufmerksam machen würde". Der Open-Market-Report weiß offenbar wovon er spricht: Bereits vor einem Jahr, als die Aktie noch bei 37 Euro notierte, hatten die Experten im Hintergrundgespräch von dem boomenden Geschäft erfahren: "Es ist die Hölle los", kommentierte Vorstand Roth die hohe Nachfrage. Die gleichzeitig erfolgte Musterdepotaufnahme hat den Lesern des Open-Market-Reports bisher ein Plus von 450 Prozent gebracht.

Und die operative Entwicklung bei Roth & Rau bleibt dynamisch: In den ersten acht Monaten 2007 verzeichnete der Solar-Spezialist mit 112 Millionen Euro 37 Prozent mehr Auftragseingänge als im Vorjahr. Der Open-Market-Report empfiehlt in seiner wöchentlichen Ausgabe weiterhin in Roth & Rau investiert zu bleiben.

Der Open-Market-Report ist der Nebenwerte-Börsenbrief der Börsenmedien AG. Alle Depotaufnahmen werden vorbörslich bekannt gegeben - das heisst die Leser können zu gleichen Kursen wie das Depot kaufen. Das Musterportfolio hat in 2 Jahren bereits 158 Prozent zugelegt. Die rechtzeitige Empfehlung von Abacho hat den Lesern in der Spitze 1.000 Prozent Gewinn gebracht.
Aus aktuellem Anlass: Noch bis 31.10 gibt es den Spezialreport für Nebenwerte mit hohem Potenzial zum Messerabatt 30 Prozent unter dem Normalpreis.

Mehr Infos zum Openmarket-Report finden Sie hier