Das ist Ihre Erfolgsstrategie für schwache Börsen
Foto: GettyImages
10.01.2022 Thorsten Küfner

Geht die Lufthansa jetzt in die Offensive?

-%
Deutsche Lufthansa

Bereits seit vielen Jahren kommen immer wieder Gerüchte auf, wonach die Lufthansa den Konkurrenten Alitalia, der mittlerweile ITA heißt, übernehmen könnte oder sich zumindest daran beteiligen könnte. Geschehen ist in all den Jahren allerdings nichts. Doch jüngsten Medienberichten zufolge dürfte sich daran bald etwas ändern.

Laut der Tageszeitung Il Messaggero hat die Lufthansa Interesse an einer Beteiligung von bis zu 40 Prozent. Zuvor hatte die Kranich-Airline ITA nur eine "kommerzielle Partnerschaft" angeboten. Das Management der Italiener peilt hingegen eine weitaus engere Zusammenarbeit an - und das laut Angaben der Zeitung möglichst noch "vor Beginn der Sommersaison". Der MDAX-Konzern wollte sich selbst zu diesen Berichten bisher nicht äußern. 

Deutsche Lufthansa (WKN: 823212)

Auch aus charttechnischer Sicht wird es bei der Lufthansa spannend. Durch den kräftigen Kursanstieg der vergangenen Handelstage hat sich das Chartbild weiter aufgehellt. Glückt der Aktie nun auch der Sprung über die Marke von 7,21 Euro, würde dadurch ein frisches Kaufsignal generiert werden. 

Hinweis auf Interessenkonflikte: Der Vorstandsvorsitzende und Mehrheitsinhaber der Herausgeberin Börsenmedien AG, Herr Bernd Förtsch, ist unmittelbar und mittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate eingegangen, die von der durch die Publikation etwaig resultierenden Kursentwicklung profitieren können: Lufthansa.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Deutsche Lufthansa - €

Buchtipp: Future Angst

Welche aktuellen Ängste prägen uns? Mit welchen Ängsten waren die Menschen in der Vergangenheit konfrontiert, als es die heutigen Technologien noch nicht gab? Warum mischen wir heute im Wettbewerb der Kulturen um neue Technologien nicht ganz vorne mit? Welche Maßnahmen müssen wir ergreifen, um neue Technologien nicht als etwas Beängstigendes und Feindseliges zu betrachten, sondern als ein Mittel zur Lösung der großen Probleme der Menschheit? Innovationsexperte Dr. Mario Herger stellt in „Future Angst“ die entscheidenden Fragen in Bezug auf Technologie und Fortschritt und zeigt professionelle und zukunftsweisende Lösungen auf. Mit seinem Appell „Design the Future“ bietet Herger einen unkonventionellen und transformativen Ansatz für ein neues, human geprägtes Mindset.
Future Angst

Autoren: Herger, Mario
Seitenanzahl: 528
Erscheinungstermin: 19.08.2021
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-771-1