DER AKTIONÄR Magazin >> jetzt testen
11.12.2020 Lars Friedrich

Gazprom: Jetzt ist es offiziell! Endspurt beim Mega-Projekt

-%
Gazprom

Über die beeindruckende Stärke der Gazprom-Aktie am heutigen Handelstag hatte DER AKTIONÄR bereits berichtet. Kurz darauf kam auch die passende Nachricht dazu. Diese bestätigt, worüber schon gemunkelt wurde: Nach mehr als einem Jahr und vielen Diskussionen wird endlich wieder an Nord Stream 2 gearbeitet.

Das unter russischer Flagge fahrende Verlegeschiff „Fortuna“ habe am Freitag die Arbeiten etwa 70 Kilometer nordöstlich der deutschen Anlandestation in Lubmin bei Greifswald aufgenommen, teilte ein Unternehmenssprecher mit. Dort solle ein 2,6 Kilometer langer Leitungsabschnitt verlegt werden.

Wie die bereits seit 2012 vollständig genutzte Ostsee-Pipeline Nord Stream 1 wird auch Nord Stream 2 auf rund 1.200 Kilometern Länge als Doppelstrang durch die Ostsee verlegt. Bis zur Fertigstellung fehlen noch etwa 75 Kilometer.

Für die Gazprom-Aktie sieht es derzeit charttechnisch und fundamental betrachtet gut aus. Mutige Anleger können bei der mit einem KBV von 0,3 und einem 2021er-KGV von 5 immer noch sehr günstigen Aktie weiterhin zugreifen.

Gazprom (WKN: 903276)

(mit Material von dpa-AFX)

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Gazprom - €

Buchtipp: Modern Money Theory

Manche Ökonomen halten die Modern Money Theory (MMT) nicht nur für die Weiterentwicklung der Thesen von John Maynard Keynes, sondern auch für das richtige oder sogar einzige Rezept für erfolgreiche Finanzpolitik des 21. Jahrhunderts. Andere, wie etwa Paul Krugman, kritisieren sie scharf und warnen vor Hyperinflation. Kann man die Thesen der MMT mit „Mehr Staat, weniger Markt“ angemessen beschreiben? Haben die Ökonomen recht, die wollen, dass sich Geldpolitik an Beschäftigungszielen orientiert? Der passende theoretische Rahmen für Geldpolitik in unserer Zeit oder nur alter Wein in neuen Schläuchen – Kater garantiert? Wer mitreden will, der muss verstehen. Wer verstehen will, dem empfehlen wir diese Einführung ins Thema.
Modern Money Theory

Autoren: Wray, L. Randall
Seitenanzahl: 400
Erscheinungstermin: 06.10.2022
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-852-7