Heimspiel: Üppige Kursgewinn-Chancen in Europa
26.09.2019 Thorsten Küfner

Gazprom in Kauflaune

-%
Gazprom

Während der nach wie vor florierende Gasexport Gazprom Tag für Tag die Taschen füllt, investiert der Energieriese weiterhin konsequent in die Zukunft. Nachdem gerade der Bau einer zusätzlichen LNG-Anlage in Wladiwostok in Angriff genommen wurde, folgt nun ein weiteres Investment.


So erwirbt die Gazprom-Tochter Gazstroyprom Stroygazmontazh. Das Unternehmen war bislang in Besitz des Milliardärs Arkady Rosenberg. Stroygazmontazh ist bereits ein Partner bei einigen Gazprom-Projekten gewesen. Denn der Konzern ist ein Spezialist für Öl- und Gastransportsysteme.


Der Kaufpreis soll Bloomberg zufolge 75 Milliarden Rubel (etwa 1,1 Milliarden Euro) betragen. Die Transaktion dürfte noch im Oktober abgeschlossen werden.


Gazprom (WKN: 903276)

Noch ist unklar, was genau sich das Gazprom-Management von einem derartigen Schritt erhofft. Größeren Einfluss auf das Konzernergebnis des laufenden Jahres dürfte dieser Deal nicht haben. Die günstig bewerteten Gazprom-Papiere bleiben für mutige Anleger weiterhin ein Kauf (Stopp: 5,10 Euro). 

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Gazprom - €

Buchtipp: Modern Money Theory

Manche Ökonomen halten die Modern Money Theory (MMT) nicht nur für die Weiterentwicklung der Thesen von John Maynard Keynes, sondern auch für das richtige oder sogar einzige Rezept für erfolgreiche Finanzpolitik des 21. Jahrhunderts. Andere, wie etwa Paul Krugman, kritisieren sie scharf und warnen vor Hyperinflation. Kann man die Thesen der MMT mit „Mehr Staat, weniger Markt“ angemessen beschreiben? Haben die Ökonomen recht, die wollen, dass sich Geldpolitik an Beschäftigungszielen orientiert? Der passende theoretische Rahmen für Geldpolitik in unserer Zeit oder nur alter Wein in neuen Schläuchen – Kater garantiert? Wer mitreden will, der muss verstehen. Wer verstehen will, dem empfehlen wir diese Einführung ins Thema.
Modern Money Theory

Autoren: Wray, L. Randall
Seitenanzahl: 496
Erscheinungstermin: 06.10.2022
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-852-7

DER AKTIONRÄR +
9,95 1,99 €/Monat in den ersten 6 Monaten
Jetzt testen