16.10.2019 Thorsten Küfner

Gazprom: Die Entscheidung naht

-%
Gazprom
Trendthema

Nach dem regelrecht furiosen Kursanstieg der Gazprom-Aktie im Frühjahr ist die Dynamik in den vergangenen Wochen und Monaten nahezu komplett aus der Aktie heraus. Doch nun wird es wieder richtig spannend.

Denn der Gazprom-Kurs hat in den vergangenen Wochen sowohl einen Aufwärtstrend als auch einen Abwärtstrend ausgebildet. Und bald wird sich entscheiden, welcher der beiden Trends auch weiterhin Bestand hat und welcher gerissen wird.

Das Szenario für die Bullen

Sollte der Ausbruch aus dem Abwärtstrend gelingen, liegen die nächsten Widerstände für die Gazprom-Papiere bereits wieder bei 7,33 und 7,50 Dollar. Glückt aber auch der Sprung über diese Marken, wäre rein charttechnisch betrachtet ein erneuter Test des Mehrjahreshochs bei 8,03 Dollar wahrscheinlich.

Das Szenario für die Bären

Sollte hingegen der Aufwärtstrend gerissen werden, wäre es wichtig, dass sich der Kurs zumindest oberhalb der Unterstützungszone von 6,70 Dollar halten kann. Falls nicht, dann droht ein Test der Marke von 6,50 Dollar.

Die Lage bei Gazprom bleibt nach wie vor spannend. Mutige Anleger können bei der Schnäppchen-Aktie unverändert zugreifen. Der Stopp kann bei 5,10 Euro belassen werden.