Bullish - jetzt kaufen!
22.11.2019 Thorsten Küfner

Gazprom: Deshalb geht es jetzt bergab

-%
Gazprom

Die Aktie des weltgrößten Erdgasproduzenten Gazprom ist im heutigen Handel deutlich unter Druck geraten und notiert aktuell knapp zwei Prozent unter dem Vortagesniveau. Der Grund für diese Entwicklung ist rasch ausgemacht.

So gab es eine Transaktion von einem größeren Aktienpaket an Gazprom. Die Tochter Gazprom Gazoraspredelenie hat 3,59 Prozent des Unternehmens an einen einzigen Käufer veräußert. Bei derart großen Paketen ist es durchaus üblich, dass die Käufer einen Kursabschlag heraushandeln können. Dieser lag 13 Prozent unter dem Schlusskurs von Donnerstag. Wer der Käufer des Pakets war, wurde bisher noch nicht bekannt gegeben.

Gazprom (WKN: 903276)

Die Transaktion ist keine größere Überraschung und dürfte in den kommenden Handelstagen keinen stärkeren Einfluss mehr auf den Gazprom-Kurs haben. Die enorm günstig bewertete Aktie bleibt für mutige Anleger unverändert attraktiv. Der Stopp kann bei 5,50 Euro belassen werden. 

Buchtipp: Regel Nummer 1

Früher war Phil Town wie alle anderen. Er hielt Geldanlage für zu kompliziert, um darin erfolgreich sein zu können. Als ehemaliger Angehöriger der Eliteeinheit Green Berets, der seinen Lebensunterhalt als River Guide verdiente, schien ihm das alles zu undurchsichtig. Um es richtig zu machen – davon war er überzeugt –, müsse man es als Vollzeitjob betreiben. Dann allerdings lernte er die Regel Nummer 1 kennen. Sie ist ganz einfach: „Verliere kein Geld!“ In seinem Klassiker erklärt Town, wie er mithilfe dieser einen Regel in fünf Jahren aus tausend Dollar eine Million machte. Er zeigt, dass „kein Geld verlieren“ an der Börse gleichbedeutend ist mit „mehr Geld verdienen, als man sich je vorgestellt hätte“. Town redet Klartext: „Ich werde Ihre Zeit nicht mit Gelaber verschwenden, nicht mit klugen Geschichten, die Ihnen Sachen sagen, die Sie bereits wissen. Der Deal ist einfach: Ich bringe Sie ans Ziel, und zwar Schritt für Schritt.“

Autoren: Town, Phil
Seitenanzahl: 400
Erscheinungstermin: 23.08.2018
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-606-6