Profitieren Sie von Korrekturen
12.08.2016 Werner Sperber

FM: Continental-Kurs wird wegen der technologischen Stärke steigen

-%
Continental

Focus Money erinnert an den Kursrückgang der Aktie von Continental, nachdem der Auto-Zulieferbetrieb am 3. August Zahlen für das zweite Quartal des laufenden Jahres vorgelegt hat. Inzwischen sind die Anleger jedoch zu der Ansicht gelangt, diese Ergebnisse sind gut. Die Notierung ist seither deutlich gestiegen. Der Umsatz von Conti stieg im Jahresvergleich um 1,6 Prozent auf 10,2 Milliarden Euro und blieb damit hinter den Schätzungen der Analysten zurück. Das operative Ergebnis jedoch legte um 5,7 Prozent auf 1,7 Milliarden Euro zu und damit stärker als geschätzt. Vorstandsvorsitzender Dr. Elmar Degenhart kommentierte: „Die sehr gute Absatzentwicklung in den ersten sechs Monaten auf der Reifenseite verleiht uns zusätzlichen Rückenwind.“ Deshalb erhöhte er die Ziele für das Gesamtjahr leicht. Demnach soll die Spanne für das bereinigte Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) nicht mehr elf Prozent betragen sondern mehr als elf Prozent.

Die Analysten sind sich bezüglich Continental zwar uneinig, diejenigen der BayernLB loben jedoch die hohe technologische Kompetenz des Unternehmens. Die möchte Dr. Degenhart ausbauen und investiert viel in neue Technologien, wie etwa Assistenzsysteme für sich selbst fahrende Automobile. Analysten gehen von weiterem Wachstum bei Conti aus, trotz der Belastungen für die Automobilbranche durch die VW-Dieselaffäre oder den Brexit. Das KGV für das nächste Jahr beträgt 12. Focus Money rät vor diesem Hintergrund zum Kauf der Aktie mit einem Stoppkurs bei 164,80 Euro.

Buchtipp: Regel Nummer 1

Früher war Phil Town wie alle anderen. Er hielt Geldanlage für zu kompliziert, um darin erfolgreich sein zu können. Als ehemaliger Angehöriger der Eliteeinheit Green Berets, der seinen Lebensunterhalt als River Guide verdiente, schien ihm das alles zu undurchsichtig. Um es richtig zu machen – davon war er überzeugt –, müsse man es als Vollzeitjob betreiben. Dann allerdings lernte er die Regel Nummer 1 kennen. Sie ist ganz einfach: „Verliere kein Geld!“ In seinem Klassiker erklärt Town, wie er mithilfe dieser einen Regel in fünf Jahren aus tausend Dollar eine Million machte. Er zeigt, dass „kein Geld verlieren“ an der Börse gleichbedeutend ist mit „mehr Geld verdienen, als man sich je vorgestellt hätte“. Town redet Klartext: „Ich werde Ihre Zeit nicht mit Gelaber verschwenden, nicht mit klugen Geschichten, die Ihnen Sachen sagen, die Sie bereits wissen. Der Deal ist einfach: Ich bringe Sie ans Ziel, und zwar Schritt für Schritt.“

Autoren: Town, Phil
Seitenanzahl: 400
Erscheinungstermin: 23.08.2018
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-606-6