Mehr Insights, mehr Chancen – mit DER AKTIONÄR Plus
Foto: Börsenmedien AG
05.11.2013 Thorsten Küfner

Experte rät: Finger weg von der Commerzbank!

-%
DAX

Independent Research hat die Aktie der Commerzbank erneut näher unter die Lupe genommen. Das Ergebnis bleibt für die Anteilseigner des DAX-Konzerns sehr ernüchternd.

Independent-Research-Analyst Stefan Bongardt hat die Einstufung für die Anteile der Commerzbank vor den Quartalszahlen am 7. November mit "Verkaufen" bestätigt. Das Kursziel liegt weiterhin nur bei 8,00 Euro. Das Nettoergebnis dürfte seinen Prognosen zufolge im Vergleich zum Vorjahr auf 45 Millionen Euro zurückgegangen sein. Als wesentlichen Belastungsfaktor nennt Bongardt die höhere Risikovorsorge. Neben den Zahlen sollten seiner Ansicht nach vor allem der Bilanzabbau des Nicht-Kerngeschäfts sowie die Entwicklung bei der harten Kernkapitalquote nach Basel III im Vordergrund stehen.

Kaufen oder Verkaufen?
Ob sich ein Einstieg bei der Commerzbank lohnt, erfahren Sie exklusiv im aktuellen Aktienreport des AKTIONÄR: 5,00 oder 15,00 Euro - das ist die Commerzbank-Aktie wirklich wert.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
DAX - Pkt.
Commerzbank - €

Buchtipp: Börse

1996: mit dem ­Börsen­­gang der Deutschen Telekom ­beginnt eine neue ­Epoche. Eine Epoche voller ­Euphorie und Hysterie, ­voller Gier und Angst. Sie bringt Glücksritter ­hervor und ­Gescheiterte, ­Betrüger und leuchtende Ikonen. Der Bildband ­„Börse“ nimmt Sie mit auf eine Zeit­reise durch 25 Jahre Aktienkultur und ist eine Hommage an ­einen ­magischen Ort, an dem das Unmögliche ­möglich ist – Die Börse.
Börse

Autoren: Müller, Leon
Seitenanzahl: 248
Erscheinungstermin: 18.11.2021
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-829-9