7 Kaufchancen vor der Trendwende >> zum Magazin
Foto: Börsenmedien AG
02.01.2019 Marion Schlegel

Evotec und Morphosys mit starkem Jahresauftakt: In den Top 5 im MDAX

-%
Evotec

Viel besser hätte der Jahresanfang für die deutschen Vorzeige-Biotechwerte Evotec und Morphosys nicht laufen können. Beide Werte können am Mittwoch, dem ersten Handelstag im Jahr 2019, kräftige Zugewinne verbuchen. Evotec legt 3,9 Prozent auf 18,04 Euro zu und belegt damit in der Liste der Tagesbesten im MDAX nur ganz knapp hinter Rheinmetall den zweiten Platz. Auf Platz drei folgt Scout24, bevor auf Platz vier mit 3,1 Prozent die Aktie von Morphosys kräftig Gas gibt.

Foto: Börsenmedien AG

Morphosys profitiert dabei von einer Einschätzung der US-Bank JPMorgan. Sie hat das Kursziel für Morphosys von 120 auf 135 Euro angehoben und die Einstufung auf „Overweight" belassen. Innerhalb der europäischen Pharmaindustrie sei er mit Blick auf 2019 für die großen Produzenten aufgrund ihrer höheren Gewinndynamik optimistischer als für die kleineren Anbieter, so Analyst Richard Vosser in einer am Mittwoch vorgelegten Branchenstudie. Für den unterbewerteten Sektor rechnet der Experte in diesem Jahr insgesamt mit steigenden Kursen. Seine "Top Picks" unter den kleinen Pharmawerten sind Morphosys und Galapagos. Unter den großen Pharmawerten favoritisiert JPMorgan die Aktien von Astrazeneca, Novo Nordisk und Roche. Bei Roche sieht er das Kurzsiel weiter bei 300 Schweizer Franken, bei Novo Nordisk hob er sein Kursziel von 340 auf 355 dänische Kronen an, bei Astrazeneca sieht er weiteres Potenzial bis 7.100 britische Pence.

DER AKTIONÄR teilt die positive Einschätzung der US-Bank sowohl zu den Pharmawerten als auch inbesondere zum deutschen Biotechwert Morphosys. Ebenso optimistisch bleib DER AKTIONÄR aber auch für die Aktie von Evotec. Das Unternehmen präsentiert am 10. Januar auf der JPMorgan Healthcare Conference, die vom 7. bis 10. Januar in San Francisco stattfindet. Hier könnte durchaus weiterer neuer Schwung für die Aktie kommen. Im Fokus dürften aber einmal mehr die Deals stehen, die das Unternehmen in den nächsten Monaten abschließen kann.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Evotec - €
Morphosys - €
Novo-Nordisk - €
AstraZeneca - €
Roche - €
Novo-Nordisk - €

Buchtipp: Warren Buffett: Das ultimative Mindset für Investoren

Robert G. Hagstrom ist einer der weltweit besten Kenner von Warren Buffett und Berkshire Hathaway. Zahlreiche Bücher aus seiner Feder, darunter der Weltbestseller „Warren Buffett: Sein Weg. Seine Methode. Seine Strategie.“, legen davon Zeugnis ab. Doch auch ihn vermag das „Orakel von Omaha“ noch zu verblüffen und zu inspirieren. Eine eher beiläufige Bemerkung auf der Berkshire-Hathaway-Hauptversammlung öffnete Hagstrom die Augen. Das Resultat ist sein neues Buch, ­in dem er Buffetts ganzheitliches Konzept von einem erfolgreichen Investor zeichnet und seine Anpassung an die gewandelte Investment-Landschaft – Stichwort Big Tech – analysiert. So treten bislang nicht beachtete Facetten zutage, die das Investment-Genie Buffett in einem neuen Licht erscheinen lassen.
Warren Buffett: Das ultimative Mindset für Investoren

Autoren: Hagstrom, Robert G.
Seitenanzahl: 320
Erscheinungstermin: 20.01.2022
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-753-7