7 Kaufchancen vor der Trendwende >> zum Magazin
Foto: Shutterstock
29.12.2020 Michel Doepke

Everfuel: Übernahme – das hat Nel damit zu tun

-%
EVERFUEL A/S DK

Das dänische Unternehmen kommt bei der Umsetzung der Unternehmensstrategie voran. Mit der vollständigen Übernahme von Danish Hydrogen Fuel (DHF) baut Everfuel das Portfolio an Tankstellen im nördlichen Nachbarland Deutschlands weiter aus. Ein Deal, bei dem auch Nel aus Norwegen seine Finger im Spiel hat.

Denn DHF befand sich bis dato im Besitz von Nel, dem Industriegasunternehmen Strandmøllen und dem dänischen Kraftstoffhändler OK A.m.b.a.. Mit der Transaktion, die bereits in der kommenden Woche abgeschlossen werden soll, sichert sich Everfuel vier Wasserstofftankstellen in der Nähe der dänischen Städte Korsør, Kolding, Esbjerg und Aarhus.

H2.live
Die aktuelle Wasserstoff-Betankungsinfrastruktur in Dänemark.

Finanzielle Details zur Akquisition kommunizierte Everfuel indes nicht. Firmenlenker Jacob Krogsgaard sprach von einem "wichtigen strategischen Schritt" für das Unternehmen.

EVERFUEL A/S DK (WKN: A2QGNH)

Wasserstoff-Aktien wie Everfuel stehen derzeit sehr hoch im Anlegerkurs, die Bewertung teils äußerst ambitioniert. Interessierte Anleger sollten auf dem aktuellen Niveau nicht mehr einsteigen, Restposition halten. Seit AKTIONÄR-Empfehlung in Ausgabe 46/2020 beträgt das Kursplus knapp 400 Prozent.

Foto: Börsenmedien AG
Vervielfachung bei Everfuel verpasst? Dann sichern Sie sich den Zugriff auf die nächsten Investmentchancen mit Vervielfachungspotenzial! Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Leseprobe mit einer E-Mail an info@derverzehnfacher.de an!

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
EVERFUEL A/S DK - €
Nel - €

Buchtipp: Winning the Loser's Game

„Winning the Loser's Game“ geht zurück auf einen Zeitschriftenartikel, für den Charles D. Ellis den renommierten Graham & Dodd Award erhielt. Darin plädierte der Autor zukunftsweisend für eine Strategie des diversifizierten, kostengünstigen Investierens in Indexfonds, die er in seinem Buch weiter ausbaute. Inzwischen liegt der Klassiker in der achten, aktualisierten Auflage vor und ist damit auf der Höhe der Zeit angekommen. Neu hinzugekommen sind unter anderem Kapitel darüber, wie Technologie und Big Data traditionelle Anlageentscheidungen infrage stellen und wie das Anlegerverhalten die Renditen beeinflusst. Außerdem werden neue Forschungsergebnisse vorgestellt, die für Ellis’ Ansatz sprechen, und vor der Anlage in Anleihen wird gewarnt. Ein umfassender Leitfaden für langfristige Investitionen, erfolgreich aktualisiert, um den Realitäten der heutigen Märkte gerecht zu werden.
Winning the Loser's Game

Autoren: Ellis, Charles D.
Seitenanzahl: 340
Erscheinungstermin: 16.02.2023
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-862-6