Das ist Ihre Erfolgsstrategie für schwache Börsen
Foto: Börsenmedien AG
25.07.2016 Werner Sperber

Euro am Sonntag: Die Deutsche Lufthansa kann abstürzen

-%
Deutsche Lufthansa

Die Euro am Sonntag verweist auf die politischen und wirtschaftlichen Unsicherheiten einschließlich der Terrorgefahren, welche die Deutsche Lufthansa belasten. Deshalb senkte der Vorstand aktuell die Ziele für das laufende Gesamtjahr. Statt eines geringen Zuwachses beim bereinigten operativen Ergebnis soll es nun etwas weniger werden als im Vorjahr. Dabei legte dieses Ergebnis im ersten Halbjahr um 13 Prozent auf 529 Millionen Euro zu, obwohl der Umsatz leicht auf 15 Milliarden Euro sank.

Zuletzt gab es Gerüchte, die Deutsche Lufthansa würde Teile von Air Berlin kaufen, um die Billigflug-Tochterfirma Eurowings zu stärken. Anleger sollten derzeit Abstand von der mit einem KBV von 1,0 und einem KGV von 4 für das nächste Jahr bewerteten Aktie halten. Die Euro am Sonntag schreibt, wenn die Notierung auf weniger als zehn Euro sinkt, droht ein weiterer Rücksetzer bis auf acht Euro. Das Kursziel beträgt 11,50 Euro und die Absicherung sollte bei 8,80 Euro gesetzt werden.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Deutsche Lufthansa - €

Buchtipp: Future Angst

Welche aktuellen Ängste prägen uns? Mit welchen Ängsten waren die Menschen in der Vergangenheit konfrontiert, als es die heutigen Technologien noch nicht gab? Warum mischen wir heute im Wettbewerb der Kulturen um neue Technologien nicht ganz vorne mit? Welche Maßnahmen müssen wir ergreifen, um neue Technologien nicht als etwas Beängstigendes und Feindseliges zu betrachten, sondern als ein Mittel zur Lösung der großen Probleme der Menschheit? Innovationsexperte Dr. Mario Herger stellt in „Future Angst“ die entscheidenden Fragen in Bezug auf Technologie und Fortschritt und zeigt professionelle und zukunftsweisende Lösungen auf. Mit seinem Appell „Design the Future“ bietet Herger einen unkonventionellen und transformativen Ansatz für ein neues, human geprägtes Mindset.
Future Angst

Autoren: Herger, Mario
Seitenanzahl: 528
Erscheinungstermin: 19.08.2021
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-771-1