++ Hebel-Power bei diesen KI-Werten ++
Foto: Börsenmedien AG
16.07.2014 Michael Schröder

E.on-Aktie: Mustergültiger Chart – das kann jetzt schnell gehen!

-%
DAX
Foto: Börsenmedien AG

Ende Mai und Anfang Juni berichtete DER AKTIONÄR noch vom ewigen Kampf der E.on-Aktie mit dem massiven Widerstand im Bereich kapp unter 14,50 Euro. Mittlerweile hat sich das charttechnische Bild deutlich verbessert. Der Widerstand wurde überwunden, die ehemalige Ausbruchslinie erfolgreich getestet. Jetzt besteht die Chance auf eine dynamische Aufwärtsbewegung.

Am 18. Juni war es soweit. Mit dem Sprung über das Zwischenhoch vom April vergangen Jahres ist der E.on-Aktie der Ausbruch aus ihrem zweieinhalbjährigen Seitwärtstrend gelungen. Begleitet wurde dieses Break von einigen positiven Analysteneinschätzungen. Im Anschluss folgte ein dynamischer Zwischenspurt, der die Aktie am 4. Juli auf ein neues Verlaufshoch bei 15,37 Euro führte.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
DAX - Pkt.
E.on - €

Buchtipp: Der Inflationsschutzratgeber

„Inflation“ ist das Wort der Stunde und das Schreckgespenst für deutsche Sparer. Sie entwertet Löhne, Kontostände und Altersvorsorgen und macht unser aller Leben teurer. Kann man sich dagegen schützen? Börsen-Altmeister Thomas Gebert gibt in seinem neuesten Buch Antworten auf die drängendsten Fragen: Was ist mit Aktien und Immobilien? Wie wird sich Gold entwickeln? Was wird die EZB unternehmen? Was bedeutet das für mich, mein Konto, meine Rente und mein ganzes Leben? Oder kurz gefasst: Was soll ich tun? Dieses Buch bietet eine fundierte Analyse der gegenwärtigen Situation und der künftigen Aussichten, gepaart mit bewährten Inflationsschutzstrategien. Gewohnt faktenbasiert und analytisch räumt Thomas Gebert mit einigen Mythen auf und präsentiert spannende Erkenntnisse. Prädikat: Unbedingt lesenswert!

Der Inflationsschutzratgeber

Autoren: Gebert, Thomas
Seitenanzahl: 176
Erscheinungstermin: 05.05.2022
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-841-1

Jetzt sichern